Brotbackautomat ohne Loch im Brot: Die Top 3

Viele Menschen achten vermehrt auf ihre Ernährung. Sie wollen sich möglichst gesund ernähren und Lebensmittel, die wenig verarbeitet sind, konsumieren. Brotbackautomaten sind daher eine gute Investition in die eigene Gesundheit und natürlich auch die der Familie. Aber nicht nur das. Du sparst auch bares Geld durch die Anschaffung eines Brotbackautomaten.

Viele Konsumenten legen sich einen Brotbackautomaten zu, ohne zu wissen, dass die meisten Geräte unschöne Löcher hinterlassen. Vielleicht hast du auch schon einen Brotbackautomaten und störst dich über die Löcher, die entstehen, wenn die Knethaken entfernt werden?

Dann haben wir in diesem Artikel die Lösung dafür!

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Brotbackautomaten werden immer beliebter. Viele Hobbybäcker stören sich allerdings über die Löcher, die die meisten Knethaken beim Entfernen hinterlassen.
  • Es gibt einige Hersteller, die Brotbackautomaten anbieten, die die Knethaken versenken oder vor dem Backen entfernen.
  • Lohnt sich der Kauf? Diese Frage werden wir in diesem Artikel klären und dir anschließend Tipps für den Kauf eines Brotbackautomaten ohne störende Löcher geben.

Brotbackautomat ohne Loch im Brot: Die Top 3

1. Gastroback 42823 Design Brotbackautomat Advanced



Der Gastroback 42823 Design Brotbackautomat Advanced ist ein hochwertiges und funktionales Küchengerät, mit dem Sie 18 verschiedene Programme zur Zubereitung von Broten, Marmeladen, Joghurts, Teigen, Kuchen und Eis nutzen können. Darüber hinaus verfügt er über ein Eigenprogramm mit frei einstellbaren Programmphasen (Home made Funktion), welches Ihnen die Zubereitung von besonders individuellen Speisen erlaubt.

Vorteile

  • Sichtfenster
  • schnelle Reinigung
  • hochwertige Verarbeitung

Nachteile

  • Brot meist noch blass

2. HZHNS Brotbackautomat



Mit diesem Brotbackautomaten von HZHNS können Sie gleich 15 verschiedene Programme auswählen, um das perfekte Brot für sich zu backen. Die automatische Warmhaltefunktion sorgt dafür, dass Ihr frisch gebackenes Brot immer warm bleibt. Der Timer lässt sich bis zu 15 Stunden im Voraus einstellen, so dass Sie Ihr Backprogramm optimal planen können. Das LCD-Display und die intuitiven Knöpfe erleichtern die Bedienung des Gerätes. Mit dem Sichtfenster aus Glas haben Sie den Backvorgang jederzeit im Blick.

Vorteile

Nachteile

  • etwas lauter

3. Clatronic Brotbackautomat BBA 3505



Mit dem Brotbackautomaten BBA 3505 von Clatronic können Sie frisches Brot genießen, denn er verfügt über 12 Backprogramme. Außerdem besitzt er eine Warmhaltefunktion, sodass Ihr frisch gebackenes Brot auch schön warm bleibt. Ein Timer-Programm sorgt dafür, dass Ihr Brot zu einer bestimmten Zeit fertig ist. Die Krustenbräunung lässt sich in drei verschiedenen Stufen einstellen. Die antihaftbeschichtete Backform lässt sich leicht herausnehmen und reinigen.

Vorteile

  • sehr Günstig
  • großes Fassungsvermögen
  • Timer-Funktion

Nachteile

  • Knethaken sind schwer zu entfernen

Lesetipp: Die Bosch Küchenmaschine Mum5  auf dem Prüfstand

Wie entstehen die Löcher im Brot beim Backen im Brotbackautomaten?

Die Knethaken werden bei den meisten Geräten vor dem Backen nicht entfernt. Dadurch werden die Haken ins Brot eingebacken. Nachdem das Brot abgekühlt ist, müssen die Knethaken mühsam entfernt werden. Dadurch entstehen die Löcher im fertigen Brot.

Welche Vorteile hat der Brotbackautomat, der keine Löcher hinterlässt?

Bei herkömmlichen Brotbackautomaten besteht die Gefahr, dass beim Herauslösen der Knethaken große Löcher ins Brot gerissen werden. Einige Scheiben in der Mitte des Brotes werden dadurch womöglich unbrauchbar.

Welche Alternativen gibt es?

  1. Die günstigste Lösung ist, den Teig in der Maschine kneten und gehen zu lassen und vor dem Backen zu entfernen. Wenn man das Brot anschließend im Ofen backt, vermeidet man die Löcher. Die meisten hochwertigen Brotbackautomaten bieten Programme, die nur den Teig kneten und danach noch gären lassen.
  2. Noch vor dem Backen kann man den Teig aus der Maschine nehmen und die Knethaken entfernen. Wenn du nun den Teig wieder in die Maschine gibst, wird er im Brotbackautomaten gebacken.
  3. Die Anschaffung eines Brotbackautomaten, bei dem die Knethaken versenkt oder eingeklappt werden. So entstehen keine Löcher im fertigen Brot.

Was passiert, wenn man ein Brot im Ofen backt?

Ein Brot im Ofen wird überwiegend ohne Löcher zubereitet. Das liegt daran, dass nachdem der Teig geknetet wurde, er in einen Behälter passend für den Ofen gegeben oder umgefüllt werden muss. Wenn du dich für einen Brotbackautomaten mit einklappbaren oder versenkbaren Knethaken entscheidest, hast du ohne Mehraufwand ein perfektes Brot ohne Löcher.

Lesetipp: Das Ei: Alles, was man wissen wollte

Was sind die Vorteile beim Entnehmen der Knethaken?

Wenn du beim Brotbackautomaten die Haken nach dem Gären entfernst, vermeidest du die nervigen Löcher im fertigen Brot. Das Backen funktioniert genauso und weiter muss nichts beachtet werden.

Gibt es auch Nachteile?

Ein großer Nachteil beim Entfernen der Knethaken ist, dass du die Maschine nicht einfach programmieren kannst. Du musst zu Hause sein und den richtigen Zeitpunkt abpassen, um die Knethaken zu entfernen. Der Teig muss aus der Maschine entnommen werden, um die Knethaken zu entfernen, zwischengelagert und anschließend wieder eingefüllt werden.

Außerdem kann das nicht bei allen Brotbackautomaten so einfach bewerkstelligt werden. Wichtig ist, vorher zu probieren, ob die Knethaken entnommen werden können. Danach ist es notwendig, dass du prüfst, ob die Form nach der Entnahme noch dicht hält.

Was sind die Vorteile eines Brotbackautomat ohne Loch im Brot?

Der größte Vorteil ist die einfache Bedienung. Alle Zutaten werden in die Form gegeben und der Brotbackautomat erledigt die Arbeit. Die Maschine knetet den Teig, sorgt dafür, dass er unter perfekten Bedingungen gärt und backt ihn anschließend.

Allerdings sind die Geräte etwas teurer als die herkömmlichen Brotbackautomaten. Die Ergebnisse der Brote ohne die nervigen Löcher überwiegen aber deutlich. Leider gibt es noch wenige Hersteller von solchen Brotbackautomaten.

Unser Rat

Ein guter Brotbackautomat sollte qualitativ hochwertig verarbeitet sein. Teile, die heiß werden, sollten aus Aluminium oder Edelstahl sein. Die Form sollte eine gute Beschichtung aufweisen. Für perfekte Ergebnisse ohne Löcher im Brot solltest du nach Brotbackautomaten mit entnehmbarem oder versenkbaren Knethaken suchen. Die besten Geräte findest du in einer Auflistung.

Lesetipp: Vegane Ernährung 22 Gründe vegan zu werden

Was muss beim Kauf eines Brotbackautomat ohne Loch im Brot beachtet werden?

Lieferumfang

Ein qualitativ hochwertiger Brotbackautomat kommt immer mit Zubehör. Wichtig sind die entnehmbaren oder versenkbaren Knethaken, ein Messbecher zum Dosieren der Zutaten, ein starkes Netzteil und eine verständliche Bedienungsanleitung.

Reinigen der Einzelteile

Das Reinigen der einzelnen Komponenten darf nicht übersehen werden. Können die Knethaken in die Geschirrspülmaschine? Durch die Antihaftbeschichtung sollte die Reinigung der Backform leicht von der Hand gehen.

Größe und Gewicht

Wenn du das Gerät nicht dauerhaft auf der Arbeitsplatte stehen lassen willst, sollte es handlich sein. Die meisten Brotbackautomaten wiegen vier bis fünf Kilogramm. Das solltest du vor dem Kauf beachten.

Rezensionen

Der beste und zuverlässigste Weg, um die Qualität des Brotbackautomaten zu checken, ist das Lesen von Rezensionen. Hier schreiben Menschen, die ein solches Gerät bereits besitzen, ihre Erfahrungen. Davon kannst du profitieren und auch zahlreiche Tipps erfahren.

Sabine gehört zu den erfahrensten Köchinnen in unserem Team. Sie ist seit dem Beginn der Website am Start und ist primär für das Schreiben unserer Artikel verantwortlich. Mit Ihrer Erfahrung steht Sie aber auch uns bei den Tests zur Seite. Privat erfreut sich Sabine nicht nur am Kochen und Backen, sondern hat auch einen grünen Daumen. So kann Sie jederzeit ihre Gerichte mit frischen Kräutern verfeinern.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar