Kleine Fliegen in der Küche loswerden: 5 erfolgreiche Methoden

Es gibt nur wenige Dinge, die lästiger sind als kleine Fliegen in der Küche. Sie schwirren umher, landen auf deinem Essen und sind generell lästig. Aber du musst dich nicht mit ihnen abfinden – es gibt viele Möglichkeiten, sie loszuwerden und zu verhinder, dass sie wiederkommen.

Kleine Fliegen in der Küche loswerden

Wie kann ich sie vermeiden?

Diese kleinen Fliegen sind Fruchtfliegen. Ihren Namen haben sie, da sie bevorzugt auf Obst landen. Der beste Weg sie loszuwerden, ist dafür zu sorgen, dass sie sich gar nicht erst einnisten.

Um das zu verhindern, muss man ganz genau auf die Sauberkeit in der Küche achten. Dazu zählt das direkte Abspülen von dreckigem Geschirr, abwischen von Oberflächen und die Reinigung vom Fußboden. Fruchtfliegen breiten sich dann stark aus, sobald sie Nahrung finden, auch wenn es nur Krümmel auf dem Boden sind.

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du deine Küche reinigen kannst.

Der Hausmüll wird auch gern als Nahrungsquelle genutzt, daher bringe ihn oft raus, um die Ausbreitung zu vermeiden.

Obst sollte bevorzugt im Kühlschrank gelagert werden oder wenn dort kein Platz ist, sollte es abgedeckt werden, um zu verhindern, dass die Fliegen dort Eier legen.

Wie werde ich Fruchtfliegen in der Küche los? – 5 Methoden

Tauchen die Fruchtfliegen einmal vermehrt in der Küche auf, ist es sehr schwierig sie wieder loszuwerden. Im Folgenden haben wir ein paar Tipps, wie du sie beseitigen kannst.

1. Fliegenfallen

Fliegenfallen sind ein bewährtes Mittel gegen Fruchtfliegen. Einfach aufstellen und die Fruchtfliegen werden automatisch angelockt und bleiben kleben.

Wir empfehlen
Fruchtfliegenfalle und
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

2. Insektenspray

Eine weitere Möglichkeit ist das Verwenden von Insektenspray. Das geht schneller als die Fallen, nach der Anwendung sollte man aber erst mal den Raum verlassen und vorher kein Essen herumstehen haben.

Wir empfehlen
COMPO Chrysanthol Fliegen-Spray,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

3. Essigfalle

Es geht natürlich auch nicht nur mit Chemie. Nimm dafür eine Schale und fülle sie mit Wasser und etwas Essig. Füge dann noch einen Spritzer Spülmittel hinzu. Die Fruchtfliegen werden von dem Essiggeruch angelockt und ertrinken im Wasser, da es, wegen des Spülmittels, keine Oberflächenspannung mehr hat.

4. Selbstgebaute Fliegenfalle

Man kann sie auch selber eine Falle bauen, die ist aber meist nicht so effektiv wie die herkömmlichen Fallen.
Fülle eine Schale mit Apfelessig, Rotwein oder Bier. Stülpe über die Öffnung Frischhaltefolie und fixiere sie mit einem Gummi. Steche abschließen ein paar Löcher mit einer Gabel in die Frischhaltefolie. So gelangen die Fruchtfliegen hinein, aber nicht mehr hinaus.

5. Lebenfallen

Fliegen lebend fangen. Für Tierliebhaber gibt es auch die Variante, die Fliegen mit Lebendfallen zu fangen und diese dann freizulassen.

Wir empfehlen
Fruchtfliegen-Lebendfalle
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Die Fliegen reagieren nicht auf die Fliegenfallen?

Wenn du Pflanzen in deiner Küche hast und die vermeintlichen Fruchtfliegen nicht auf die Fliegenfallen reagieren, kann es sein, dass es keine Fruchtfliegen, sondern Trauermücken sind.

Zur Bekämpfung der Mücken sind Gelbtafeln besonders effektiv. Einfach in den Blumentopf stecken und arbeiten lassen. Das sind Klebefallen, die die Mücken anziehen und nicht wieder loslassen.

Wir empfehlen
Neudorff 33433 Gelb-Sticker 10
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Sabine gehört zu den erfahrensten Köchinnen in unserem Team. Sie ist seit dem Beginn der Website am Start und ist primär für das Schreiben unserer Artikel verantwortlich. Mit Ihrer Erfahrung steht Sie aber auch uns bei den Tests zur Seite. Privat erfreut sich Sabine nicht nur am Kochen und Backen, sondern hat auch einen grünen Daumen. So kann Sie jederzeit ihre Gerichte mit frischen Kräutern verfeinern.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Verified by MonsterInsights