Tefal Heißluftfritteuse Test: Die 6 Besten im Vergleich

Du bist unterwegs in der Stadt und in den Straßen herrscht reges Aufkommen. Unterschiedliche Stände mit Speisen und Getränken haben ihre Pforten geöffnet und die köstlichsten Düfte steigen dir in die Nase.

Neben einer Grillstation, einer Bude mit süßen Leckereien, reiht sich eine “Kartoffelscheune” ein. Kartoffeln in jeglicher Art und Form werden hier zu Pommes, Spalten, Bratkartoffeln oder anderen Fingerfood-Spezialitäten verarbeitet.

Der herrliche Geruch dieser frisch zubereiteten Kartoffelspeisen ist so verführerisch, dass du kaum widerstehen kannst. Doch die häufig in Öl und Fett frittierten Gerichte sind nicht nur gehaltvoll, sondern meistens auch ungesund.

Damit ist nun Schluss. Denn frittiert muss nicht gleich ungesund sein. Du fragst dich, wie das geht? Im Folgenden wirst du über die Heißluftfritteuse, speziell der von Tefal, erfahren. Damit wird dem Frittieren im sprudelnden Fett ein Ende gesetzt und du kannst deine Kartoffel-Leibspeisen endlich mit gutem Gewissen genießen!

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Die Tefal Heißluftfritteuse ist ein elektrisches Gerät, das zum Frittieren von Lebensmitteln verwendet wird. Anders als eine herkömmliche Fritteuse, erwärmt die Tefal Heißluftfritteuse Lebensmittel mit heißer Luft anstatt mit Öl. Dadurch werden die Lebensmittel nicht nur knusprig, sondern auch gesund, da sie weniger Fett enthalten. 
  • Das Fassungsvermögen bei einer Tefal Heißluftfritteuse ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Bei der Auswahl sollte daher auf das Fassungsvermögen geachtet werden, um sicherzustellen, dass genügend Platz für die benötigte Anzahl an Lebensmitteln vorhanden ist. 
  • Die Tefal Heißluftfritteuse ist eine sehr gute Alternative zur herkömmlichen Friteuse. Sie ist sehr effizient, da sie durch die Heißluftfritteuse sehr viel Energie spart. Zudem ist die Reinigung der Tefal Heißluftfritteuse sehr einfach, da alle Teile in die Spülmaschine passen.

Die 6 besten Tefal Heißluftfritteusen

Testsieger



Die Tefal EY701D Easy Fry XXL Heißluftfritteuse ist eine besonders große und fettarme Heißluftfritteuse, die bis zu 8 Portionen gleichzeitig frittieren kann. Mit einer Kapazität von 5,6 Litern und einem Gewicht von 1,6 kg ist sie ideal für Großfamilien geeignet. Die Temperatur lässt sich individuell auf 80 bis 200 °C einstellen, während acht automatische Menüs für verschiedene Gerichte zur Auswahl stehen. Die Heißluftfritteuse verfügt über eine komfortable Bedienoberfläche mit Touch-Screen sowie digitalem 60-Minuten-Timer. Außerdem verfügt die Fritteuse über die 3D Air Pulse-Technologie, welche die Frittiertemperatur gleichmäßiger verteilt und so das Ankleben der Speisen an den Wänden verhindert. Die abnehmbaren Teile der Fritteuse sind spülmaschinengeeignet.

Vorteile

  • XXL-Variante
  • Sehr starke Leistung
  • Wenig Kunststoff verbaut
  • Leicht zu reinigen
  • 8 Automatikprogramme

Nachteile

  • Großes Gehäuse



Mit der Tefal YV9708 ActiFry Genius XL Heißluftfritteuse können Sie leckere, gesunde und fettarme Mahlzeiten zubereiten. Die Fritteuse verfügt über zwei Kochbereiche, mit denen Sie eine vollständige Mahlzeit in einem Durchgang zubereiten können. Mit dem automatischen Temperaturregler wird das Frittiergut schonend gegart und ermöglicht so fettarmes Frittieren. Die Vielseitigkeit der Zubereitungsmöglichkeiten ist enorm – 9 Programme direkt auf dem Display mit großer Touchscreen-Oberfläche lassen keine Wünsche offen. Der Timer mit Signalton sorgt für Sicherheit beim Kochen. Alle Bestandteile (ActiFry Schüssel, Grillplatte, Deckel) der Fritteuse sind herausnehmbar und spülmaschinengeeignet.

Vorteile

  • 2 in 1 Kombigerät
  • Flexible Temperatur Regulation
  • Hohes Fassungsvermögen
  • 9 Automatikprogramme

Nachteile

  • Hoher Preis



Die Tefal FZ7738 ActiFry Genius+ ist eine elektrische Heißluftfritteuse mit cleverer Temperaturregulierung, High Speed Air Flow für noch schnellere Ergebnisse und einzigartigem ActiFry-Rührarm. Sie besitzt 9 automatische Menüs: Pommes frites, panierte Snacks, Frikadellen mit Fleisch, Gemüse, Hähnchen und Desserts, plus 2 „“One Pot““-einstellungen, Wok- und internationale Gerichte. Außerdem ist die Heißluftfritteuse gesund und geruchsfrei: Elektrische Heißluftfritteuse mit 99 Prozent weniger Fettzusatz (wenig bis gar kein Öl), Kaum Öl-Geruch. Die Tefal FZ7738 ActiFry Genius+ verfügt über praktische Funktionen wie den automatischen Rührarm sowie eine endlose Vielfalt an Rezepten inspirierenDer fettarmer Rezepte über die Actifry-App und beiliegendes Rezeptheft.

Vorteile

  • Automatischer Rührarm
  • 9 Automatikprogramme
  • Timer-Funktion

Nachteile

  • Hoher Preis



Die Tefal EY2018 ist eine Heißluftfritteuse mit 1.400 Watt Leistung. Sie ermöglicht das Frittieren von Speisen ohne Öl oder Fett, indem sie die Speisen mit heißer Luft umwärmt. Der Temperaturbereich liegt zwischen 80 °C und 200 °C, sodass auch verschiedene Lebensmittel gleichzeitig gegart werden können. Die Fritteuse verfügt über ein praktisches LCD-Display mit Timer-Funktion, sodass die Garzeit genau eingestellt werden kann. Außerdem lässt sich die Heißluftfritteuse leicht reinigen, da alle abnehmbaren Teile in der Spülmaschine gewaschen werden können

Vorteile

  • Sehr hohes Fassungsvermögen
  • Hohe Leistung
  • Einfache Bedienung

Nachteile

  • Etwas langsamer als andere Fritteusen



Die Tefal EY111B Airfry Ultra Digital Heißluftfritteuse ist eine praktische Küchenhilfe, die 4 Möglichkeiten mit einer Heißluftfritteuse bietet: Frittieren, Rösten, Grillen, Backen. Die 8 voreingestellten Menüs passen automatisch die richtige Temperatur und Garzeit an. Das Fassungsvermögen beträgt 1,2 kg (4,2 Liter) und ist somit für Mahlzeiten für bis zu 6 Personen geeignet. Die Temperatur ist präzise einstellbar von 80° bis 200°C und kann auf dem Bedienoberfläche mit Touch-Screen gesteuert werden. Der Timer lässt sich bis zu 60 Minuten einstellen und schaltet danach selbstständig ab. Die abnehmbaren Teile der Heißluftfritteuse sind spülmaschinengeeignet.

Vorteile

  • 4 verschiedene Kochvarianten
  • Temperatur präzise einstellbar

Nachteile

  • Kleiner Frittierkorb



Die Tefal FZ7228 ActiFry Extra Heißluftfritteuse ist die perfekte Lösung für schnelles und gesundes Kochen. Die clevere Temperaturregelung, der extra schnelle Luftstrom und der einzigartige ActiFry-Rührarm sorgen dafür, dass die Speisen bei minimalem Ölverbrauch und ohne Herumstehen oder Schütteln perfekt zubereitet werden. Dank des transparenten Glasdeckels lässt sich der Kochvorgang leicht überwachen, und das große Fassungsvermögen macht ihn ideal für die Zubereitung köstlicher Mahlzeiten für die ganze Familie. Da die meisten Teile spülmaschinenfest sind, ist auch das Zerlegen der Teile kein Problem. Keine Sauerei oder Gerüche mehr! Hol dir noch heute deine Tefal FZ7228 ActiFry für nahrhafte, knusprige Snacks und Mahlzeiten, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen.

Vorteile

  • Automatischer Rührarm
  • Knusprige Ergebnisse dank High Speed Airflow

Nachteile

  • Laute Lüftung

Tefal Heißluftfritteuse Airfryer – der Vergleich

Mit Hilfe einer Heißluftfritteuse zauberst du ganz einfach schmackhafte und gesunde Gerichte auf den Tisch, entweder ganz ohne oder mit nur sehr wenig Öl beziehungsweise Fett. So können sich deine Familie und Gäste über die gesunden Varianten von gebratenem Hähnchen, Ofengemüse, Backfisch oder sogar Desserts freuen.

Die Funktion der Heißluftfritteusen basiert auf einer sehr simplen Methode: Anstelle von Öl und Fett wird mit Hilfe von heißem Luftstrom der gleiche Effekt wie beim Frittieren mit Fett erzielt. Damit sind die Ergebnisse, vergleichsweise zu normalen Fritteusen, genauso gut.

Sowohl knusprige Pommes, Gemüse, krosses Hähnchen, leckeres Risotto und auch Muffins werden für den Anwender zur gesunden, fettarmen Alternative.

Bei den Fritteusen mit Heißluft von Tefal ist es dank der besonderen Technologie möglich, dass spezielle Funktionen, wie etwa eine “Extra-Crisp-Funktion” dafür sorgen, deine Gerichte außen schön kross und innen saftig zart werden zu lassen.

Durch die Nutzung der vielen Zubehörteile und Einsätze kannst du dieses Küchenwunder auf unterschiedlichste Art einsetzen.

Mit dem Druckguss-Grillrost wird der unverwechselbare Grillgeschmack garantiert und durch die integrierte Dampftechnologie bleiben während des Garprozesses alle wichtigen Vitamine und Nährstoffe erhalten.

Lesetipp: Philips Heißluftfritteuse: Die 5 Besten im Test

Typen der Heißluftfritteuse Airfryer

Der Hersteller Tefal kann verschiedene Ausführungen an Heißluftfritteusen anbieten. Dabei liegt das Hauptaugenmerk darauf, dass diese Heißluftfritteusen mit so wenig Fett wie möglich, oder im besten Fall überhaupt keinem Fett, funktionieren.

Es gibt hierbei zwei Sparten, zwischen denen unterschieden wird:

Einerseits bieten die Heißluftfritteusen-Modelle “Easy Fry” einen großen Raum und lassen diese Exemplare auf Grundlage der sogenannten “Hot-Air-Technologie” glänzen.

Andererseits erfreuen sich die Anwender auch an den Modellen der “ActiFry Heißluft-Fritteusen”, welche ihre Besonderheit durch ein Zusammenspiel von Heißluft-Funktionalität und einem automatischen Rührarm mitbringen. Dies wird als “Dual-Motion-Technologie” bezeichnet.

Je nachdem, für welches Gerät du dich entscheidest, hast du unterschiedliche Funktionen zur Auswahl. Durch eine Heißluftfritteuse werden Speisen gegart, ohne Fett oder nur sehr geringe Anteile von Öl zuzugeben. Der heiße Luftstrom, welcher die Maschine mit bis zu 2000 Watt aufbringen kann, bringt viele Vorteile und lässt das sonst so ungesunde Frittieren zur wahren Freude werden.

Varianten der Tefal Heißluftfritteusen Airfryer:

  • die Modelle “Easy Fry”, mit großer Kapazität und der “Hot-Air-Technologie”
  • die Modelle “ActiFry Heißluft-Fritteusen”, mit der “Dual-Motion-Technologie”

Welche Vorteile bieten die Heißluftfritteusen Airfryer?

Hört es sich nicht verlockend an, zu jeder Zeit auf schnelle, unkomplizierte Art und Weise gesunde, frische sowie köstliche Speisen zuzubereiten?

Noch dazu kannst du mit der Anwendung einer Heißluftfritteuse bis zu 99 % Fett sparen – wer könnte dazu noch nein sagen?

Die Heißluftfritteusen Airfryer von Tefal versprechen dir einzigartige und herausragende Ergebnisse. Während dich bei der Zubereitung in einer einfachen, mit Öl funktionierenden Fritteuse wahrscheinlich das schlechte Gewissen geplagt hat, kannst du dir mit einer Heißluftfritteuse deine Pommes in Zukunft ohne Sünde auf der Zunge zergehen lassen.

Jede der produzierten Heißluftfritteusen des Herstellers Tefal ist zudem stromsparend und in Punkto Reinigung ganz vorne mit dabei. Je nach Gerät sind auch spülmaschinenfeste Einzelteile enthalten. Ein integrierter Timer ist ein zusätzlicher Faktor, der bei diesen Heißluftfritteusen Airfryer positiv auffällt.

Erwähnenswert ist außerdem, dass die Heißluftfritteusen Airfryer einen ganzen Kochprozess übernehmen können, was mit einer normalen, einfachen Fritteuse nicht möglich ist. Diese Ausführungen der Airfryer-Reihe ist nicht nur in Qualität in den Top-Listen vertreten, sondern zeichnen sich auch durch das elegante Design und die köstlichen Gerichte aus, die du damit zubereiten und genießen kannst.

Lesetipp: Pommes aus der Heißluftfritteuse – das musst du wissen

Die Heißluftfritteusen Airfryer – welches Modell ist das Richtige?

Wie bereits erwähnt, kannst du aus zwei Modellen der Tefal Heißluftfritteusen Airfryer wählen.

Welche Variante für dich in Frage kommt, musst du in einem Vergleich der unterschiedlichen Modelle und Funktionen herausfinden.

Legst du Wert auf eine große Kapazität der Heißluftfritteuse, bieten sich die Modelle der “Easy Fry”-Reihe an.

Sollte jedoch die “Dual-Motion-Technologie” mehr deinen Vorstellungen entsprechen, ist es empfehlenswert, sich in dieser Kategorie umzusehen.

Lesetipp: Die Nudelmaschinen aus Edelstahl im Test

Kaufkriterien der Tefal Heißluftfritteuse

Bei den Kaufkriterien kommt es darauf an, was deine Heißluftfritteuse mitbringen soll. Es gibt sowohl kleinere Ausführungen als auch XXL-Varianten, die für einen größeren Haushalt nützlich sind und ein großes Fassungsvermögen besitzen.

Zudem hast du bei den Heißluftfritteusen Airfryer Modelle dabei, die beispielsweise mit einer 2-in-1-Funktion punkten. Dabei kannst du mit dem Gerät deine Speisen grillen oder aber mit Heißluft frittieren beziehungsweise garen.

Auch das Aussehen der verschiedenen Heißluftfritteusen ist entscheidend. Von Runden über eckige oder auch ovale Formen ist alles denkbar. In den meisten Fällen beschränkt sich die Farbauswahl auf schwarz, grau oder weiß.

Der Preis

Tefal ist für seinen Namen und die Qualität der Produkte bekannt. Die Heißluftfritteusen Airfryer belaufen sich überwiegend in der Mittelklasse und sind im Preis-Leistungsverhältnis durchaus zu rechtfertigen.

Das Material

Die Verarbeitung der Heißluftfritteusen Airfryer ist qualitativ hochwertig und langlebig. Wer sich ein Gerät dieser Produktreihe anschafft, kann mit einem Küchenhelfer rechnen, an dem er sich lange Zeit erfreuen wird.

Eine pflegliche Sorgfalt und achtsamer Umgang wird natürlich vorausgesetzt, jedoch sind die Materialien so gut verarbeitet, dass diese Heißluftfritteusen einem häufigen Gebrauch gut standhalten.

Unser Rat

Der Hersteller Tefal ist ein Spezialist auf dem Gebiet der Küchengeräte und kann seine Produkte mit Recht am Markt vertreiben.

Die oben aufgeführten Kaufkriterien sind ausschlaggebend, für welches Modell der Heißluftfritteusen Airfryer du dich am Ende entscheidest.

Diese Geräte sind in Punkto Qualität und Beständigkeit einer der Spitzenreiter.

Ein gut gemeinter Rat: Achte darauf, was für dich wirklich relevant ist und was du brauchst. Lass dich nicht allein vom schicken Design locken, sondern wäge die einzelnen Funktionsweisen ab, welche dir bei deiner Heißluftfritteuse wichtig sind.

Bist du noch auf der Suche nach der richtigen Heißluftfritteuse?

Wir empfehlen
COSORI Heißluftfritteuse 5,5L XXL
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Mit dieser Heißluftfritteuse werden alle unsere Rezepte kreiert und verfeinert.

FAQ

Welche Vorteile bietet eine Tefal Heißluftfritteuse?

Die Tefal Heißluftfritteuse ist eine der beliebtesten Fritteusen auf dem Markt. Sie bietet viele Vorteile, die sich vor allem in der Gesundheit und im Kosten-Nutzen-Verhältnis bemerkbar machen. Zunächst einmal ist die Tefal Heißluftfritteuse sehr energieeffizient. Sie benötigt weniger Strom als herkömmliche Fritteusen und ist daher auch umweltfreundlicher. Außerdem erzeugt sie weniger Geruch und ist somit auch für die Küche angenehmer. Die Tefal Heißluftfritteuse ist außerdem sehr leicht zu reinigen. Die meisten Teile lassen sich in die Spülmaschine stecken und benötigen daher keine besondere Aufmerksamkeit. Die Tefal Heißluftfritteuse ist außerdem sehr kostengünstig in der Anschaffung. Sie ist bereits für wenige Euro zu erhalten und bietet daher eine hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis. Zusammengefasst bietet die Tefal Heißluftfritteuse viele Vorteile, die sich vor allem in der Gesundheit und im Kosten-Nutzen-Verhältnis bemerkbar machen.

Welche Arten von Tefal Heißluftfritteusen gibt es?

Die Tefal Heißluftfritteusen gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Die erste Ausführung ist die Heißluftfritteuse mit integriertem Kühlsystem. Die zweite Ausführung ist die Heißluftfritteuse ohne integriertes Kühlsystem.

Wie funktioniert eine Tefal Heißluftfritteuse?

Eine Heißluftfritteuse funktioniert mit heißer Luft, die in einem Durchlauf durch das Gargut geleitet wird. Die heiße Luft trocknet das Gargut von außen und erwärmt es von innen. So wird das Gargut knusprig und gleichzeitig saftig.

Die besten Angebote: Tefal Heißluftfritteuse

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Verified by MonsterInsights