Startseite » Der Gastroback Fleischwolf Test

Der Gastroback Fleischwolf Test

Der Kauf eines Fleischwolfs ist leider nicht so einfach, da man schier mit Angeboten überhäuft wird. Heute haben wir für euch den Gastroback Design Fleischwolf Advanced getestet und bewertet.

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Die Gastroback Fleischwölfe sind hochklassig verarbeitet und nutzen langlebige Materialien.
  • Sie sind sehr einfach zu handhaben.
  • Besonders gut geeignet für professionelle Köche und Personen, die viel Fleisch regelmäßig verarbeiten müssen.

Der Gastroback Fleischwolf

Gastroback Fleischwolf Advanced


Mit dem Gastroback Fleischwolf Advanced haben Sie ein professionelles Gerät zur Hand, mit dem Sie große Mengen an Braten, Hackfleisch oder Wurst herstellen können. Der Motor ist besonders leistungsstark (350 W) und damit auch für harte Fleischarten geeignet. Die digitale Anzeige zeigt die Laufrichtung sowie die Leistungsaufnahme des Motors an. Das Gehäuse aus Aluminium ist robust und langlebig.

Vorteile

  • sehr hochwertig
  • starker Motor (auch für sehniges Fleisch nutzbar)
  • schnelles Wolfen
  • leicht zu reinigen

Nachteile

  • recht teuer (günstigere Version erhältlich)

Wieso man ein Gastroback Fleischwolf kaufen sollte

Es ist frisch

Die Frische bei Fleisch ist sehr wichtig, da auch der Geschmack dadurch stark hervorgehoben wird. Bei abgepackten Fleisch aus dem Supermarkt ist das leider nicht immer gewährleistet. Deswegen empfiehlt es sich, sein Fleisch beim Metzger frisch zu holen und es selber zu verarbeiten.

Gut für die Gesundheit

Fleisch vom Metzger verzichtet meist auf Konservierungsmittel und auf Fleisch von Tieren aus Massentierhaltung. Die größtenteils mit Antibiotika stark gefüttert werden Krankheiten um vermeiden und sowas möchte man ungern auf dem Teller haben.

Nicht überzeugt?

Wir haben mehrere Fleischwölfe für euch getestet, sollte dich der Gastroback Designt Fleischwolf Advanced nicht überzeugt haben, hätten wir hier für dich ein vergleichbares Modell: der Vevor Fleischwolf Test.

Oder wenn es eine Nummer kleiner sein soll, haben wir hier für dich unsere Top 5 Fleischwölfe: der Fleischwolf Test.

Ratgeber: Das richtige Gastroback Fleischwolf Modell kaufen

Beim Kauf eines Gastroback Fleischwolf sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Gastroback Fleischwolf findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Leistung

Beim Kauf eines Gastroback Fleischwolf sollte man auf die Leistung achten. Ein leistungsstarker Motor ist wichtig, damit das Fleisch auch ordentlich zerkleinert wird. Außerdem sollte der Fleischwolf eine gute Verarbeitung haben, damit das Fleisch sauber zerkleinert wird.

Größe

Der Fleischwolf sollte eine geeignete Größe haben, sodass er in der Küche gut aufgestellt werden kann. Er sollte zudem leicht zu bedienen sein.

Material

Auf die Qualität der verbauten Materialien sollte unbedingt geachtet werden. Die Schnecke, die das Fleisch durchdreht, sollte aus rostfreiem Edelstahl sein. Auch die anderen Teile des Geräts sollten aus Edelstahl gefertigt sein, damit sie lange halten.

Bedienung

Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass dieser leicht zu bedienen ist. Vor allem Anfänger sollten sich für ein Modell entscheiden, das nicht zu kompliziert ist. Zudem sollte der Fleischwolf möglichst leicht zu reinigen sein.

Zubehör

Ein Fleischwolf sollte über entsprechendes Zubehör verfügen. Neben einem großen Einfülltrichter ist vor allem ein Schneidmesser wichtig, um das Fleisch in die gewünschte Form zu bringen. Zudem sollte ein Transportbox vorhanden sein, in der der Fleischwolf bequem verstaut werden kann.

Reinigung

Wenn du einen Fleischwolf kaufen möchtest, solltest du darauf achten, dass er leicht zu reinigen ist. Viele Modelle lassen sich einfach in der Spülmaschine reinigen. Es ist außerdem wichtig, dass das Gerät robust ist und eine lange Lebensdauer hat.

Fazit

Der Gastroback Design Fleischwolf Advanced zeichnet sich ungemein durch die leichte Handhabung und die Digitalanzeige aus. Das ist das Alleinstellungsmerkmal, da übliche Fleischwölfe so etwas nicht besitzen. Die Stundenleistung ist im Vergleich zu anderen Fleischwölfen sehr hoch und sollte größere Küchen oder Mensen ohne Probleme mit Fleisch versorgen können.

Mit den verschiedenen mitgelieferten Lochplatten und den langlebigen Materialien kann man diesen Fleischwolf guten Herzens weiterempfehlen.

Wir empfehlen
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

FAQ

Welche Gastroback Fleischwölfe gibt es?

Gastroback Fleischwölfe gibt es in verschiedenen Ausführungen. So gibt es zum Beispiel den Gastroback 42215 Fleischwolf, der mit einer Leistung von bis zu 800 Watt ausgestattet ist. Zudem gibt es den Gastroback 42217 Fleischwolf, der mit einer Leistung von bis zu 1.000 Watt ausgestattet ist. Beide Fleischwölfe eignen sich für die Zubereitung von Fleisch, Fisch, Gemüse und Kräutern.

Wie viel kostet ein Gastroback Fleischwolf?

Der Gastroback Fleischwolf ist in verschiedenen Preiskategorien erhältlich. Die günstigste Version kostet etwa 60 Euro, die teuerste etwa 300 Euro.

Welche Vorteile hat ein Gastroback Fleischwolf?

Der Gastroback Fleischwolf ist ein sehr leistungsstarkes Gerät, das eine große Menge an Fleisch in kurzer Zeit zerkleinern kann. Er verfügt über verschiedene Aufsätze, die es ermöglichen, das Fleisch in verschiedene Formen zu zerkleinern. Er ist sehr einfach zu bedienen und Reinigung ist auch kein Problem.

Die besten Angebote:

−52,00 EUR
Fleischwolf Pro
−20,00 EUR
Gastroback #42359 Design Milk and Chocolate Advanced, Induktion-Milchaufschäumer, elektrisch, 650...
−8,00 EUR
Design Mini Chopper Plus

Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben
Cookie Consent mit Real Cookie Banner