Darf Metall in die Mikrowelle? – Alles, was Du wissen musst!

Es ist eine Frage, die sich viele Menschen stellen: Darf ich Metall in die Mikrowelle? Die Antwort darauf ist: Nein, darf man nicht. Warum das so ist, erklären wir dir in diesem Artikel.

Was ist Metall?

Metall ist eine der vier Grundelemente der Materie und ein Hauptbestandteil der meisten Gegenstände, die wir in unserem Alltag verwenden. Es ist bekannt für seine Härte und Festigkeit und wird in einer Vielzahl von Formen und Größen produziert. Es gibt verschiedene Arten von Metallen, einschließlich Stahl, Aluminium, Kupfer, Messing, Bronze, Gold, Silber und Titan. Jede Art hat ihre eigenen Eigenschaften und ist für bestimmte Anwendungen geeignet. Metall kann in verschiedenen Temperaturen und Umgebungen verarbeitet werden, um viele verschiedene Formen und Größen zu erzeugen. Metall wird auch für die Herstellung von Werkzeugen, der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrtindustrie und vielen anderen Branchen verwendet.

Wo finde ich Metall im Haushalt?

Metalle sind vielseitig vertreten. Manchmal so, dass man es nicht direkt erkennt. Während man Metall in Besteck, Töpfen und Alufolie relativ schnell erkennt, sind Gold-Verzierungen an einer Schale schwieriger zu entdecken.

Lesetipp: Inverter Mikrowelle ohne Drehteller im Test

Wie funktioniert eine Mikrowelle?

Mikrowellen arbeiten mit elektromagnetischen Wellen, die in der Lage sind Wassermoleküle in Speisen oder ähnlichem zum Schwingen zu bringen. Diese Schwingung erzeugen Wärme. Das ist der Grund, dass wasserhaltige Lebensmittel schneller erwärmt werden als andere.

Diese Wellen können in Kombination mit Metallen Strom erzeugen. Das bedeutet, dass metallische Stoffe wie Alufolie nicht in die Mikrowelle gehören, da es sonst zu kleinen Entladungen kommen kann, die die Mikrowelle beschädigen.

Wie wirkt sich Metall in der Mikrowelle aus?

Metall in der Mikrowelle zu haben, ist ein gefährliches Unterfangen. Wenn Metall in die Mikrowelle gestellt wird, kann elektrische Energie vom Metall aufgenommen und reflektiert werden. Dies kann zu Funken und kleinen Explosionen führen, die zu einer Beschädigung der Mikrowelle, aber auch zu Verletzungen des Benutzers führen können.

Alufolie vs Mikrowelle