König Wasserkocher Test: Die 6 Besten im Vergleich

Wer regelmäßig Kaffee oder Tee trinkt, kommt um einen Wasserkocher nicht herum. Doch welcher ist der richtige für einen selbst? Das kann bei der großen Auswahl an Wasserkochern schwer zu entscheiden sein. Deshalb gibt es hier einen Ratgeber zum Kauf von König Wasserkochern. In unserem Vergleich stellen wir die fünf besten König Wasserkocher vor. Dabei haben wir auf verschiedene Kriterien geachtet, wie zum Beispiel auf die Leistung oder auf das Design. Außerdem zeigen wir, worauf man beim Kauf eines Wasserkochers achten sollte. Am Ende des Ratgebers findet ihr eine Kaufberatung, in der wir euch alle wichtigen Informationen zusammenfassen. So wisst ihr genau, welcher König Wasserkocher der richtige für euch ist.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Ein Wasserkocher mit Königseffekt ist besonders leistungsstark. Er kann mehr Wasser erhitzen als herkömmliche Wasserkocher und ist daher besonders schnell. Außerdem ist er energiesparend, da er weniger Strom verbraucht. 
  • König Wasserkocher gibt es in verschiedenen Leistungsstärken. Bei der Auswahl des richtigen Wasserkochers ist es wichtig zu beachten, für welche Zwecke er genutzt werden soll. Kleine Wasserkocher mit einer Leistung von maximal 1.500 Watt eignen sich zum Beispiel für den privaten Gebrauch. Für größere Haushalte oder Betriebe empfiehlt sich ein Wasserkocher mit einer Leistung von 2.000 Watt oder mehr. 
  • Ein Wasserkocher mit integriertem König ist ein praktischer und eleganter Begleiter in jeder Küche. Er sorgt dafür, dass das Wasser schnell und effizient zum Kochen gebracht wird, und ist dabei auch noch äußerst ansprechend anzusehen.

Die 6 besten König Wasserkocher

Testsieger



Mit seiner Leistung von 1630 Watt ist der H.Koenig BO12 Wasserkocher ein echter Kraftprotz. Er kocht das Wasser in nur wenigen Minuten und schaltet sich automatisch aus, wenn es fertig ist. Das Sichtfenster mit Wasserstandsanzeige ermöglicht eine kontrollierte Dosierung. Der Cool-Touch-Griff und der Klappdeckel sorgen für Sicherheit. Der Wasserkocher ist aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und hat eine 2-jährige Garantie.

Jetzt Preis prüfen



Der H.Koenig TI700 ist ein Wasserkocher und Teekocher in einem. Er hat eine Kapazität von 1.7L und eine Leistung von 2400W. Mit seinen vier Temperaturen zur Auswahl (70 Grad, 80 Grad, 90 Grad und 100 Grad), ist er für jeden Anlass perfekt geeignet. Auch die Warmhaltefunktion für 30 min kommt nicht zu kurz. Zwei seperate Deckel, für das Teesieb und den Wasserkocher, ermöglichen ein einfaches und schnelles Kochen.

Jetzt Preis prüfen



Der H.Koenig BO28 Wasserkocher ist aus hochfestem Glas gefertigt und verfügt über eine Wasserstandanzeige. Die 360° drehbare Steckverbindung ermöglicht es, den Wasserkocher flexibel an jeder Steckdose anzuschließen. Mit dem Öffnen des Deckels auf Knopfdruck und dem Ein- und Ausschaltknopf lässt sich der Wasserkocher bequem bedienen. Die LED Beleuchtung in blau sorgt für eine angenehme Atmosphäre beim Wasserkochen.

Jetzt Preis prüfen



Der H.Koenig BO17 Wasserkocher ist aus Edelstahl gefertigt und verfügt über ein Fassungsvermögen von 1,7 Litern. Er besitzt eine beidseitige Wasserstandsanzeige und einen herausnehmbaren Kalkfilter. Außerdem schaltet sich der Wasserkocher automatisch ab, wenn er seinen maximalen Füllstand erreicht hat. Mit seinem Klappdeckel ist er besonders platzsparend. Die deutschsprachige Bedienungsanleitung erklärt die Bedienung des Wasserkochers Schritt für Schritt.

Jetzt Preis prüfen



Der Philips Wasserkocher entspricht allen Anforderungen an ein modernes Design und eine effiziente Heizleistung. Der Wasserkocher ist aus langlebigem, gebürstetem Edelstahl mit Lebensmittelqualität hergestellt und verfügt über eine elegante Kontrollleuchte. Der Wasserkocher ist mit einem flachen Heizelement ausgestattet und verfügt über ein Fassungsvermögen von 1,7 Litern. Die Öffnung des Gefederter Deckels ist groß genug, um mühelos reinigen zu können.

Jetzt Preis prüfen



Der Russell Hobbs Retro Wasserkocher aus hochwertigem lackierten Edelstahl ist mit 2.400 Watt besonders leistungsstark. Er verfügt über ein 1,7 l Fassungsvermögen und eine Außenliegende Wasserstandsanzeige mit Füllmengenmarkierung. Der Wasserkocher ist kabellos, 360°-Sockel, ideal für Links-und Rechtshänder. Er schaltet sich automatisch ab, wenn das Wasser kocht. Das Gerät kann regelmäßig entkalkt werden.

Jetzt Preis prüfen

Ratgeber: Das richtige König Wasserkocher Modell kaufen

Beim Kauf von einem König Wasserkocher sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen König Wasserkocher findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer bist, dann schau in unserem Beitrag über Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Größe

König Wasserkocher gibt es in verschiedenen Größen. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf zu überlegen, wie viel Wasser der Wasserkocher maximal fassen sollte. Die meisten Modelle fassen zwischen einem und zwei Liter. Wer einen größeren Wasserkocher benötigt, sollte sich also nach einem anderen Modell umschauen.

Leistung

Die Leistung eines König Wasserkochers ist wichtig, damit dieser schnell genug heißes Wasser zubereiten kann. Die meisten König Wasserkocher haben eine Leistung von 2.000 Watt, was ausreichend ist, um schnell heißes Wasser zu zubereiten. Bei einigen Modellen kann die Leistung auch individuell angepasst werden, sodass diese auch für kleinere Haushalte ausreichend ist.

Material

Wasserkocher bestehen aus verschiedenen Materialien. Die beliebtesten Materialien sind Edelstahl, Glas, Kunststoff und Emaille. Bei der Auswahl des richtigen Wasserkochers sollte man auf das Material achten. Edelstahl ist sehr robust und langlebig. Glas ist hygienisch und sieht elegant aus. Kunststoff ist leicht und robust. Emaille ist hitzebeständig und kratzfest.

einfache Bedienung

Die Bedienung eines König Wasserkochers sollte besonders einfach sein. Die meisten Wasserkocher besitzen einen Drehknopf, mit dem das Gerät ein- und ausgeschaltet wird. Außerdem gibt es einen Wasserstandsanzeiger, mit dem der Nutzer erkennen kann, wie viel Wasser noch im Kocher ist. Bei vielen Modellen lässt sich die Temperatur auch einstellen, sodass man sie an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann.

Abschaltautomatik

Ein König Wasserkocher sollte eine Abschaltautomatik besitzen. So wird verhindert, dass das Wasser überkocht und der Kocher beschädigt wird.

Preis

Der Preis eines König Wasserkochers ist von Modell zu Modell sehr unterschiedlich. Günstige Modelle gibt es bereits für unter 20 Euro, während hochwertige und exklusive Wasserkocher dieser Marke auch deutlich mehr als 100 Euro kosten können. Entscheidet man sich für einen König Wasserkocher, sollte man also genau überlegen, welches Modell es sein soll, um nicht am Ende zu viel Geld auszugeben.

FAQ

Welche Vorteile bietet ein König Wasserkocher?

Durch die Verwendung von Edelstahl und die doppelwandige Isolierung ist ein König Wasserkocher besonders hitzebeständig und energiesparend. Zudem ist das Gerät leise in der Benutzung.

Welche Arten von König Wasserkochern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Wasserkochern, die alle unterschiedliche Funktionen und Vorteile haben. Die wichtigsten Wasserkocher-Arten sind der elektrische Wasserkocher, der Thermobecher und der Kessel. Der elektrische Wasserkocher ist der Klassiker unter den Wasserkochern. Er funktioniert über eine elektrische Heizung und ist sehr schnell betriebsbereit. Außerdem ist er sehr energiesparend, da er nur die benötigte Menge an Strom verbraucht. Der Thermobecher ist eine praktische Alternative zum herkömmlichen Wasserkocher. Er funktioniert nämlich ohne Strom und ist daher auch unterwegs einsetzbar. Außerdem ist er sehr leicht und kann daher gut mit in den Urlaub genommen werden. Der Kessel ist die älteste und traditionelle Form des Wasserkochers. Er funktioniert über ein Feuer und ist daher vor allem für den Einsatz auf dem Herd geeignet. Allerdings ist er relativ schwer und benötigt daher auch mehr Platz.

Welcher König Wasserkocher ist der richtige für mich?

Es gibt verschiedene Arten von Wasserkochern, zum Beispiel elektrische oder Gas-Wasserkocher. Wasserkocher mit einem Fassungsvermögen von 1,7 Litern eignen sich für Singles und Paare. Für Familien mit mehreren Personen empfiehlt sich ein Wasserkocher mit einem Fassungsvermögen von 2,3 Litern. Bei der Auswahl eines Wasserkochers ist es wichtig, auf die Qualität des Produkts zu achten. Es gibt viele günstige Wasserkocher auf dem Markt, diese sind jedoch oft nicht sehr gut verarbeitet und besitzen eine schlechte Heizleistung. Der König Wasserkocher ist ein hochwertiges Produkt, das über eine hervorragende Heizleistung verfügt. Er ist außerdem sehr leicht zu bedienen und besitzt ein ansprechendes Design.

Die besten Angebote: König Wasserkocher

−40%
Philips Daily Collection Metall-Wasserkocher-Feder-Deckel,...
Verena ist eine leidenschaftliche Köchin und Mutter zweier Söhne, die stets den kulinarischen Horizont erweitert. Für sie steht die Familie an erster Stelle, sowie die Qualität der Zutaten und das Küchenequipment, mit dem sie zaubert. In unserem Team ist sie verantwortlich für das Kreieren und Verfeinern unserer Rezepte, sowie die Erstellung der Anleitung zum Nachkochen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar