Wasserkocher in Kesselform Test: Die 5 Besten im Vergleich

Bei der Suche nach einem neuen Wasserkocher kann man auf eine große Auswahl treffen. Besonders beliebt sind Wasserkocher in Kesselform. Doch welcher ist der richtige für Sie? Wir stellen Ihnen die 5 besten Wasserkocher in Kesselform vor und vergleichen sie miteinander.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Ein Wasserkocher in Kesselform zeichnet sich dadurch aus, dass er sehr viel Wasser auf einmal erhitzen kann. Er ist daher ideal für große Mengen Wasser. 
  • Die Leistung beim Kauf von Wasserkochern in Kesselform sollte beachtet werden, da diese darüber entscheidet, wie schnell das Wasser erhitzt wird. Je höher die Leistung, desto schneller ist das Wasser erhitzt. 
  • Die Wasserkocher in Kesselform eignen sich hervorragend für die Zubereitung von großen Mengen Wasser. Sie haben ein Fassungsvermögen von bis zu zwei Litern und können so auch für größere Haushalte ausreichen. Außerdem sind sie meist sehr preiswert zu erwerben.

Die 7 besten Wasserkocher in Kesselform

Testsieger



Westinghouse Lighting Retro Wasserkocher 1.7 Liter weiß

Dieser formschöne Wasserkocher im Retro-Style erfüllt nicht nur seine Funktion, sondern ist auch ein echter Hingucker in der Küche. Er passt zu anderen Retro-Geräten von Westinghouse.

Der Wasserkocher ist zwar im Vintage-Design gehalten, steckt aber voller moderner Technik. Besonders praktisch sind die Temperatur- und Wasserstandsanzeige.

Der Wasserkocher mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet und der Griff wird nicht warm. So bleibt die Bedienung jederzeit sicher.

Der Wasserkocher kann pro Durchgang 1,7 Liter Wasser zum Kochen bringen. Das ist mehr als genug zum Tee kochen, für Wärmflaschen oder auch, um das Nudelwasser schnell zu erhitzen.

Der integrierte Kalkfilter verlängert die Lebensdauer des Gerätes und sorgt dafür, dass kein Kalk ins Wasser gelangt. Zu Reinigung wird der Wasserkocher einfach ausgespült.


Jetzt Preis prüfen



Der Ottoni Fabbrica Wasserkocher ist vollständig aus Edelstahl 18/10 hergestellt und verfügt über einen Kalkfilter. Er ist besonders leicht zu reinigen und überzeugt mit seiner kirschroten Oberfläche. Die europäischen Komponenten garantieren eine hohe Qualität.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem Retro Wasserkocher von Grafner holen Sie sich ein echtes Design-Highlight in Ihre Küche! Der stylische Kocher im Vintage-Design verfügt über eine analoge Temperatur-Anzeige im Tacho-Design, eine lebensmittelechte Edelstahl-Kessel sowie eine 360°-Basis. Die hohe Materialstärke reduziert zudem das Siedegeräusch deutlich. Der Wasserkocher verfügt über eine automatische Abschaltfunktion sowie einen Trockengehschutz. Das Wasser wird bis zu 95% schneller und effizienter aufgeheizt, als es bei einem herkömmlichen Wasserkochern üblich ist. Somit sparen Sie wertvolle Zeit & Energie. Der große Temperaturanzeige ermöglicht es, jederzeit die Temperatur abzulesen und den Kochvorgang auf Wunsch zu stoppen. Der Retro Wasserkocher von Grafner ist auch ideal für die Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet.

Jetzt Preis prüfen



Der LLIVEKIT Wasserkocher mit Temperatureinstellung ist aus 304 Edelstahl und Lebensmittelglas gefertigt und hat nicht nur ein schönes Aussehen, sondern verfügt auch über eine hohe Temperaturbeständigkeit. Die weite Öffnung erleichtert das Reinigen und Füllen. Blaue LEDs leuchten auf, sobald der Wasserkocher arbeitet. Die Heiz- und Warmhaltetemperatur kann im Bereich von 40° C bis 100° C frei eingestellt werden (kurz drücken für +/- 5° C , lang drücken für +/- 10° C). Mit der Warmhaltefunktion wird das Wasser automatisch wieder erhitzt, wenn die Temperatur unter einen eingestellten Wert fällt. Die LED-Anzeige kann die Echtzeit-Temperatur des Wassers beim Erhitzen und Warmhalten anzeigen. Der Llivekit Wasserkocher benötigt nur etwa 6 Minuten um 1,8 Liter Wasser zu kochen. Die Kapazität und das schnelle Kochen dieses Wasserkochers können Sie mehr Zeit für warmes Getränk sparen. Weit temperatur anzug für verschiedene temperatur kochen benötigt, Perfekt Große Größe für die Zubereitung von Tee, Kaffee, Haferflocken oder Nudeln und vieles mehr. Glas Wasserkocher ist GS, LFGB, EMC, ERP, PAHs und RoHS zertifiziert. Leistung: 1850 – 2200 Watt; Spannungsversorgung: 220 – 240 Volt ~ 50/60 Hz. Wir bieten Ihnen ein Jahr sorgenfreien Kundendienst und 100 % Rücksendung. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben.

Jetzt Preis prüfen



Der Kitchenaid Wasserkocher ist mit einer klassischen Kesselform aus Edelstahl ausgestattet. Er verfügt über ein Fassungsvermögen von 1,25 Litern und einen herausnehmbaren Kalkfilter. Die 360°-Basis und der Aluminiumdeckel sorgen für eine optimale Handhabung. Zudem verfügt der Wasserkocher über einen Ein-/Ausschalter mit LED-Anzeige. Die einwandige Konstruktion aus Edelstahl und die Füllstandsmarkierung auf der Innenseite ermöglichen eine präzise Dosierung.

Jetzt Preis prüfen



Der elektrische Wasserkocher ist ein praktischer Helfer in der Küche. Er ist schnell und einfach in der Handhabung und kocht das Wasser in kurzer Zeit. Der Wasserkocher ist mit einem Audio-Stecker ausgestattet, sodass Sie beim Kochen Musik hören können.

Jetzt Preis prüfen



Der Arendo Wasserkocher ist ein hochwertiges Elektrogerät, das durch seine eleganten japanischen Design inspiriert ist. Die Bedienung des Wasserkochers ist sehr einfach gehalten und die hochwertige Technik dahinter hält sich dezent zurück. Das Heizelement befindet sich im Innern des Wasserkochers, unterhalb des Bodens. So lässt sich das Innere schnell und einfach reinigen. Der Wasserkocher verfügt über eine 30 Minuten Warmhaltefunktion und eine automatische Abschaltung beim Kochen.

Jetzt Preis prüfen

Ratgeber: Das richtige Wasserkocher in Kesselform Modell kaufen

Beim Kauf von einem Wasserkocher in Kesselform sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Wasserkocher in Kesselform findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer bist, dann schau in unserem Beitrag über Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Größe

Die Größe eines Wasserkochers in Kesselform spielt eine wichtige Rolle beim Kauf. Er sollte groß genug sein, um genügend Wasser zum Kochen zu bringen. Außerdem ist es wichtig, dass der Wasserkocher in Kesselform eine geeignete Größe hat, damit er auf dem Herd stehen kann.

Leistung

Die Leistung eines Wasserkochers in Kesselform hängt von seiner Größe ab. Wasserkocher in Kesselform mit einer Kapazität von 1,7 Liter bis 2,0 Liter haben eine Leistung von 2.500 Watt. Wasserkocher in Kesselform mit einer Kapazität von 2,5 Liter bis 3,0 Liter haben eine Leistung von 3.000 Watt. Wasserkocher in Kesselform mit einer Kapazität von 4,0 Liter haben eine Leistung von 4.000 Watt.

Material

Wasserkocher in Kesselform gibt es aus verschiedenen Materialien. Die meisten Kessel aus Edelstahl oder Glas. Edelstahl ist robust und pflegeleicht, Glas ist hygienischer und zeigt das Kochgut besser. Bei der Auswahl sollte man darauf achten, dass das Material des Kessels auch für die jeweilige Herdart geeignet ist. So sind Kessel aus Glas nicht für Induktion geeignet.

einfache Bedienung

Ein Wasserkocher in Kesselform sollte einfach zu bedienen sein. Am besten ist es, wenn er über einen automatischen Auslauf verfügt, so dass das Wasser nach dem Kochen automatisch in eine Kanne tropft. Außerdem sollte er über eine Kontrollleuchte verfügen, die anzeigt, wann das Wasser kocht.

Abschaltautomatik

Beim Kauf eines Wasserkochers in Kesselform sollte man auf eine Abschaltautomatik achten, die den Kocher automatisch abschaltet, sobald das Wasser kocht. So verhindert man, dass der Kocher überhitzt und Schaden nimmt.

Preis

Der Preis von einem Wasserkocher in Kesselform hängt von vielen Faktoren ab. Neben dem Material und der Größe spielt auch die Leistung des Gerätes eine Rolle. Wasserkocher in Kesselform mit einer Leistung von 2.000 Watt sind am häufigsten auf dem Markt. Sie kosten in der Regel zwischen 20 und 30 Euro.

FAQ

Welche Vor- und Nachteile hat ein Wasserkocher in Kesselform?

Vorteile: – kein Kalk im Wasser – der Wasserkocher kann auch zum Aufwärmen von Getränken genutzt werden Nachteile: – der Wasserkocher benötigt mehr Platz auf dem Herd – das Wasser wird langsamer erhitzt

Welche Hersteller produzieren Wasserkocher in Kesselform?

Hersteller von Wasserkochern in Kesselform sind zum Beispiel WMF, Klarstein, Severin, Philips und AEG.

Welche Modelle sind aktuell auf dem Markt erhältlich?

Aktuell gibt es viele verschiedene Wasserkocher auf dem Markt. Die meisten Modelle funktionieren nach dem Prinzip der Induktion. Dabei wird das Wasser mit einer elektromagnetischen Welle erhitzt. Dadurch ist eine sehr schnelle Erwärmung des Wassers möglich. Außerdem sind die meisten Wasserkocher mit einer automatischen Abschaltung ausgestattet. So wird verhindert, dass das Wasser überkocht. Aktuell gibt es folgende Modelle auf dem Markt: – Philips HD9303/20 – Severin KA4010 – Bosch TWK7001 – Tefal TW8603 – Klarstein Herakles 2.0

Die besten Angebote: Wasserkocher In Kesselform

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Verified by MonsterInsights