Startseite » Der beste Einbaudampfbackofen von Neff im Test

Der beste Einbaudampfbackofen von Neff im Test

Neff Einbaudampfbacköfen haben ein stolzen Preis. Daher sollte man sich vor dem Kauf einmal gut darüber informieren. Wir haben uns die beiden besten Einbaudampfbacköfen von Neff genauer angesehen und informieren dich über Vor- und Nachteil sowie über die Unterschiede zu einem herkömmlichen Einbaubackofen.

Direkt zum Fazit

NEFF B46FT64N0 Einbaudampfbackofen


Der NEFF Dampfbackofen FullSteam ist ein Backofen mit vollwertigem Dampfgarer. Die Funktion Sanftgaren sorgt für eine besonders schonende Zubereitung der Speisen, bei der die Vitamine erhalten bleiben. Das spezielle Reinigungsprogramm ermöglicht eine komfortable und energiesparende Säuberung des Backofeninnenraums – schnell und umweltschonend.

Vorteile

  • intuitives Touch Display
  • sehr viele Anpassungsmöglichkeiten und vorgefertigte Programme
  • sehr leise
  • leicht zu reinigen dank automatischem Reinigungsprogramm

Nachteile

  • recht teuer

Was ist ein Einbaudampfbackofen?

Der Unterschied zu einem normale Backofen ist schnell erklärt. Einbaudampfbacköfen haben einen integrierten Dampfgarer. Das bedeutet, sie haben einen Wassertank verbaut und können bei Bedarf als vollwertigen Dampfgarer genutzt werden. Meist sind diese Modelle auch etwas neuer als andere Öfen und sind dann neben dem Dampfgarer noch mit der neusten Technik ausgestattet.

Was sind die Vorteile vom Dampfgaren? Das haben wir die hier zusammengefasst. Dampfgarer Vorteile und Nachteile

Vergleichsergebnis

Dieser Einbaudampfbackofen überzeugt seit dem ersten Moment. Das Design ist schlicht und der Touchscreen hat eine angenehme Größe. Der Aufbau ist auch alleine zu meistern. Die Bedienungsanleitung ist genau geschrieben und unterstützt beim ersten Betrieb, sollte es offene Fragen geben.

Mit einer Energieeffizienz von A+ verbraucht dieses Modell weniger Strom als herkömmliche Modelle, die meist nur über A oder geringer verfügen.
Nachdem der Backofen installiert wurde, kann direkt mit der Zubereitung begonnen werden.

Ein „Einbrennen“ ist in der Regel nicht nötig, nur sollten unangenehme Gerüche auftreten. Hier helfen 250 °C bei ca. einer Stunde.

Die Nutzung des Ofens ist einfach und schnell. Die Ergebnisse aus dem Ofen sehen wunderbar aus und schmecken auch so.

Dank eingebauter CircoTherm Funktion, können mehrere Gerichte zeitgleich in dem Backofen zubereitet werden, ohne dass sich der Geschmack vermischt. Zudem unterstützt diese Funktion die Energieeffizienz.

Bei der regelmäßigen Nutzung ist die Slide&Hide-Technik sehr vorteilhaft, besonders wenn man schwere Portionen weiter hinten in dem Backofen platzieren möchte. Diese Technik ermöglicht es, die geöffnete Tür in den Backofen zu schieben und somit verschwinden zu lassen.

Diesen Einbaudampfbacköfen gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Eine Variante besitzt die Funktion FullSteam, während die andere über VarioSteam und Pyrolyse verfügt.

FullSteam dient als vollwertiger Dampfgarer und hat dementsprechend alle Vorteile. Speisen werden schonend zubereitet und Vitamine und Nährstoffe bleiben erhalten. Zusätzlich zu dem Fullsteam, verfügt dieses Modell noch über eine Reinigungsfunktion, zur einfachen Reinigung im Innenraum.

VarioSteam ist etwas vielseitiger einsetzbar. Damit hat man die Möglichkeit, zu jedem Essen eine bestimmte Menge Dampf hinzuzugeben. Zusätzlich hat diese Variante eine Pyrolyse. Im Innenraum werden Rückstände bei bis zu 500 °C zu Asche verwandelt und können dann leicht entfernt werden.

Die Einbaudampfbacköfen von Neff überzeugen in jeder Hinsicht und können sich weiterempfehlen lassen. Welche Variante für dich am besten geeignet ist, musst du allerdings selbst entscheiden.

Kurz zusammengefasst…

Dieser Dampfbackofen liefert ausgezeichnete Ergebnisse bei der täglichen Nutzung. Zudem wird er durch umfangreichen Zusatzfunktionen ergänzt. Wie beispielsweise, ein besonders schonendes Dampfprogramm oder die Pyrolyse zur Selbstreinigung.

Wir empfehlen
NEFF B46FT64N0 Einbau-Dampfbackofen
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Allgemeine Vorteile eines Dampfbackofens

Schnell und einfach

Die Nutzung von Dampfbacköfen ist sehr einfach. Die meiste Arbeit wird einem abgenommen. Das einzige, was man machen muss, ist das Schälen bzw. das Zerkleinern der Zutaten, alles kommt zusammen in den Ofen und dieser erledigt, mit variabel einstellbaren Funktionen, den Rest.

Im Vergleich zu herkömmlichen Kochmethoden, erlaubt ein Dampfbackofen es, dass Essen schneller garen, da der erzeugte Wasserdampf von allen Seiten gleichzeitig an die Zutaten gelangt.

Erfordert minimale Aufsicht

Das etwas anbrennt, ist fast unmöglich, da das Essen auf keiner direkten Heizquelle steht. Umrühren oder Ähnliches ist auch nicht nötig, das heißt, dass man seine Zeit mit wichtigeren Dingen verbringen kann, während das Essen gart.

Eine gesunde Alternative

Da im Dampfbackofen nicht gebraten wird, wird auch ungesundes Bratenfett oder Öl nicht benötigt. Diese Stoffe können zu gesundheitlichen Folgen führen.

Zusätzlich, erlaubt die schonende Garung, dass fast alle Vitamine und Mineralstoffe im Dampfgarer erhalten bleiben.

Leicht zu säubern

Schwierige Flecken sind in einem Dampfbackofen eher selten. Im Normalfall reicht einfaches Spülmittel zur Reinigung aus. Solltest du doch mal über etwas hartnäckigere Flecken stoßen, dann schau dir unserer Reinigungstipps einmal an.

Koche jede Art von Essen

Mit einem Dampfbackofen sind dir keine Grenzen gesetzt. Daher probiere dich aus, wie du es möchtest. Wenn du noch auf der Suche nach ein paar Ideen bist, dann schau einmal hier vorbei, Dampfgarer Rezepte.

Ratgeber: Den richtigen Dampfbackofen kaufen

Beim Kauf eines Dampfbackofens sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Neff Backofen Dampfgarer findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Leistung

Beim Kauf eines Dampfbackofens sollte auf die Leistung geachtet werden. Ein guter Neff Backofen Dampfgarer sollte eine Leistung von mindestens 1.000 Watt haben.

Größe

Ein Dampfbackofen sollte eine geeignete Größe haben, damit genügend Platz für das Gargut ist. Außerdem ist es wichtig, dass der Dampfgarer über eine entsprechende Leistung verfügt, damit er auch ausreichend Hitze erzeugen kann.

Material

Backöfen aus Edelstahl sind pflegeleicht und hygienisch. Achte beim Kauf eines Neff Backofen Dampfgarers darauf, dass das Korpus aus diesem Material besteht, da es leicht zu reinigen ist und keine Rückstände hinterlässt.

Bedienung

Ein Dampfbackofen sollte besonders einfach zu bedienen sein. Die Bedienungsanleitung sollte leicht verständlich sein und alle Funktionen erklären. Zudem sollte der Dampfgarer leicht zu reinigen sein.

Zubehör

Ein Dampfbackofen sollte über ein umfangreiches Zubehör verfügen. Dazu gehören ein Dampfgarer-Set, ein Garraum-Thermometer, ein Gargut-Rohr und ein Fettfilter. Obendrein sollte das Gerät über eine Heizung verfügen, die das Gargut schnell auf die gewünschte Temperatur bringt.

Reinigung

Beim Kauf eines Dampfbackofens sollte darauf geachtet werden, dass er leicht zu reinigen ist. Viele Modelle verfügen über eine spezielle Beschichtung, die Fettspritzer und anderen Schmutz einfach von der Oberfläche ablöst. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass der Dampfgarer über eine gute Ausstattung verfügt, damit das Kochen mit Dampf möglichst einfach vonstattengeht.

FAQ

Welche Vorteile hat ein Neff Backofen mit Dampfgarer im Vergleich zu herkömmlichen Backöfen?

Der Neff Backofen Dampfgarer hat im Vergleich zu herkömmlichen Backöfen einige Vorteile. So ist er beispielsweise sehr platzsparend, da er nicht viel größer ist als ein herkömmlicher Backofen. Zudem ist er einfach zu reinigen, da er keine Fettfilter oder andere Reinigungsaufwendungen hat. Obendrein funktioniert er sehr energiesparend, da er nur die Hälfte der Energie benötigt, die ein herkömmlicher Backofen verbraucht. Daher ist er auch besonders gut für den Haushalt mit wenig Geld geeignet.

Welche Programme gibt es bei einem Neff Backofen mit Dampfgarer?

Bei einem Neff Backofen Dampfgarer gibt es zahlreiche Programme. So kann man unter anderem Fleisch, Fisch, Gemüse, Pizza, Kuchen und Brot darin zubereiten. Außerdem gibt es spezielle Programme für Spiegeleier, Rührei, Käse oder auch Suppen.

Wie funktioniert der Neff Backofen mit Dampfgarer?

Der Neff Dampfgarer funktioniert ähnlich wie ein herkömmlicher Backofen. Lediglich die Funktion „Dampfgaren“ muss ausgewählt werden. Bei geringer Hitze und Dampf wird das Gargut langsam gegart und behält so seine Vitamine und Nährstoffe. Der Neff Dampfgarer ist besonders gut für das Garen von Gemüse, Fisch und Fleisch geeignet.

Die besten Angebote:

−615,01 EUR
Neff C17GR00N0 Einbau-Mikrowelle N70 / 38,2 x 59,4 cm (H x B) / 21 l / Edelstahl / Grill /...
−688,10 EUR
Neff C1CMG84N0 Einbau Kompaktbackofen mit Mikrowelle N50 / 45,4 x 59,4 x 57,0 cm (H x B x T) / 44 l...
−600,82 EUR
Neff B3CCE2ANO Einbau-Backofen N50 / 60 cm / 71 l / Edelstahl / A / CircoTherm / Hide / 7...

Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben
Cookie Consent mit Real Cookie Banner