Startseite » Kombi Dampfgarer Test: Die 5 Besten im Vergleich

Kombi Dampfgarer Test: Die 5 Besten im Vergleich

Ein Kombi Dampfgarer ist eine gute Erfindung, durch die sehr viel Platz gespart wird. Allerdings gibt es inzwischen einige solcher Produkte und keiner möchte eins haben, was zwar viel kann, aber nichts richtig.

Wir haben uns die 5 besten Kombi Dampfgarer herausgesucht und sie etwas genauer angesehen.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Kombi Dampfgarer werden meist als Kombimikrowelle bezeichnet.
  • Neben den üblichen Funktionen zum Erwärmen und Dampfgaren, verfügen die meisten Mikrowellen noch über weitere Funktionen.

Die 5 besten Kombi Dampfgarer

1. Panasonic NN-CS88LBEPG 4 in 1 Dampf Kombimikrowelle


Mit der Panasonic NN-CS88LBEPG 4 in 1 Dampf Kombimikrowelle können Sie schnell und einfach frische Lebensmittel zubereiten. Die Mikrowelle verfügt über 36 automatische Programme mit Junior Menü und Dampfgarer auf zwei Ebenen, sowie ein Touchpanel und flache Hohlräume für eine einfache Reinigung. Der Inverter und Feuchtigkeitssensor sorgen für perfektes Kochen und Auftauen. Das enthaltene Zubehör umfasst 1 Glasschale, 2 Metallgitter und 1 emailliertes Backblech.

Vorteile

  • besonders leistungsstark
  • großer Wassertank
  • recht hohe Kapazität
  • leicht zu reinigen
  • Inverter-Technologie für gleichmäßige Erwärmung ohne Drehteller
  • 4 in1 Backofen

Nachteile

  • recht teuer

2. Bauknecht Supreme Chef MW 339 SB 5in1-Multifunktionsmikrowelle


Der Dampfgarer von Bauknecht ist ein tolles Gerät, um dampfgegartes Essen zuzubereiten. Mit seiner Leistung von 1200 Watt ist er stark genug, um auch größere Portionen zu garen. Zudem verfügt er über eine praktische Auftaufunktion und einen Timer mit Abschaltautomatik. So kann man das Essen bequem vorbereiten und sich später anderen Dingen widmen. Das Innenleben des Dampfgarers lässt sich mühelos reinigen, da es autoClean-gesteuert ist – ein absoluter Pluspunkt für alle, die wenig Zeit haben!

Vorteile

  • sehr leise
  • schickes Design
  • auch gut zum Backen geeignet
  • große Funktionsumfang
  • gute Qualität

Nachteile

  • Oberseite wird sehr heiß

3. Klarstein MasterFresh Dampfbackofen


Der Klarstein MasterFresh Dampfbackofen ist ein leistungsstarkes Allroundtalent, das Dampfgarer-, Back-, Röst- und Dörr-Funktionen in einem multifunktionalen Gerät vereint. Fleisch- und Gemüsegerichte können mit dem 1100 Watt starken Gerät auf den Punkt genau gedünstet werden. Mit seiner 360 degree heating technology sorgt der Klarstein MasterFresh Dampfbackofen für eine gleichmäßige Hitzeverteilung im 24 Liter fassenden Inneren. Fertig programmierte Menüs zum Dampfgaren, Rösten, Backen und Dörren machen das Kochen mit dem Dampfbackofen zum Kinderspiel.

Vorteile

  • einfach zu bedienen
  • schickes Design
  • leicht zu reinigen
  • vergelichsweise günstige
  • solide Qualität und Leistung

Nachteile

  • Dampffunktion nicht zufriedenstellend

4. Bauknecht Jet Chef MW 179 IN Edelstahl 5in1


Mit diesem Dampfgarer von Bauknecht bereiten Sie leckere und gesunde Gerichte schnell und einfach zu. Der Dampfgarer verfügt über eine Leistung von 1000 Watt, so dass er auch größere Mengen schnell zubereitet. Das 3D-System des Gerätes sorgt für gleichmäßige Ergebnisse bei der Zubereitung Ihrer Speisen. Außerdem verfügt der Dampfgarer über 90 vorprogrammierte Rezepte, sodass Sie immer neue Ideen für Ihre Mahlzeiten haben werden.

Vorteile

  • praktisches Touch-Display
  • inklusive Heißluft und Grillfunktion
  • hohe Kapazität

Nachteile

  • recht laut
  • nicht sehr langlebig

5. Bauknecht Chef Plus MW 49 SL


Der Bauknecht Chef Plus MW 49 SL ist ein hochwertiger Dampfgarer mit vielen Funktionen, die Sie begeistern werden. Er besitzt unter anderem die Crisp-Funktion, mit der Sie Pizzen, Croissants und andere Lebensmittel knusprig zubereiten können. Außerdem verfügt er über die CrispFry-Funktion für Pommes Frites und andere Frittiergerichte. Mit seiner Schnellauftaufunktion taut Ihr Essen im Handumdrehen auf, während das Schnellerwärmen schnelle Erwärmung garantiert. Das AutoCook-Programm enthält 18 automatische Rezepte, von denen 6x Frittier-Rezepte sind (CrispFry). Zudem verfügt er über eine Brot-Auftaufunktion sowie eine AutoClean-Funktion zur Reinigung des Garraums und Entfernung von Gerüchen. Das praktische Zubehör besteht aus einem hohen und niedrigem Grillrost sowie der Crisp-Platte und dem Griff.

Vorteile

  • recht günstig
  • viel Zubehör inklusive
  • viele unterschiedliche Funktionen
  • geringer Stromverbrauch

Nachteile

  • sehr kurzes Kabel (50cm)
  • sehr dunkle Beleuchtung

Wieso man sich einen Dampfgarer kaufen sollte

Schnell und einfach

Einem Dampfgarer kann man ohne Probleme die gesamte Arbeit überlassen. Mehr als die Zutaten waschen und ggf. schälen braucht man selber nicht zu machen.

Erfordert minimale Aufsicht

in einem Dampfgarer kann nichts anbrennen. Es wird nur mit Wasserdampf gearbeitet und ein integrierter Timer sorgt dafür, dass kein Essen zu lange gegart wird.

Eine gesunde Alternative

Durch das fehlende Bratenfett, dass mit in der Pfanne landen würde, hat dein Essen gleich viel weniger Kalorien. Zusätzlich, wird es schonend gedampft und erhält so alle Mineralstoffe und Vitamine.

Leicht zu säubern

Da nur mit Wasserdampf gearbeitet wird, ist die Reinigung ein Kinderspiel. Du brauchst dafür lediglich nur etwas Spülmittel. Hier zeigen wir die, wie man seinen Dampfgarer reinigt.

Koche jede Art von Essen

Wenn es nicht knusprig werden soll, dann ab in den Dampfgarer damit. Nichts soll deiner Kreativität im Weg stehen.

Wenn du noch Inspiration suchst, dann schau doch einmal hier vorbei, Dampfgarer Rezepte.

Fazit

Unser eindeutiger Favorit ist der Panasonic NN-CS88LBEPG. Er überzeugt in allen Punkten und ist universell einsetzbar.

Allerdings agiert er in einer höheren Preisklasse als unsere anderen ausgewählten Produkte.

Unser zweitplatzierter ist der Bauknecht Surpreme Chef mit einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wir empfehlen
Panasonic NN-CS88LBEPG 4 in 1 Dampf
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Ratgeber: Den richtigen Kombi Dampfgarer kaufen

Beim Kauf eines Kombi Dampfgarer sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Dampfgarer findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Leistung

Ein Dampfgarer sollte eine Leistung von mindestens 1.000 Watt haben. So kann er problemlos auch größere Mengen an Essen dampfgaren.

Größe

Die Größe eines Kombi Dampfgarers sollte entsprechend der Größe der Küche gewählt werden, um genügend Platz zu haben. Außerdem sollte beim Kauf auf die Leistung des Geräts geachtet werden, um genügend Dampf zur Verfügung zu haben.

Material

Dampfgarer sollten aus beständigen Materialien wie Edelstahl oder Glas bestehen. So lässt sich vermeiden, dass sich Schmutz oder Fett auf dem Gerät absetzen und es unhygienisch wird. Obendrein ist Edelstahl rostfrei und Glas leicht zu reinigen.

Bedienung

Beim Kauf eines Dampfgarers sollte auf eine einfache Bedienung geachtet werden. Die wichtigsten Funktionen sollten übersichtlich angeordnet sein und leicht zu bedienen sein. Zudem sollte der Kombi Dampfgarer über eine Timer-Funktion verfügen, um das Garen genau zu steuern.

Zubehör

Zubehör, das ein Dampfgarer haben sollte, ist ein Topf mit Deckel, ein Sieb und ein Messbecher. Die meisten Kombi Dampfgarer kommen auch mit einer Grillplatte, sodass Sie auch Grillen können. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Zubehör in gutem Zustand ist und dass es zu Ihrem Kombi Dampfgarer passt.

Reinigung

Ein Dampfgarer sollte leicht zu reinigen sein. Bei der Reinigung sollte man darauf achten, dass alle Teile des Gerätes auch wirklich sauber werden. Außerdem sollte man darauf achten, dass das Gerät nicht zu viel Platz in der Küche einnimmt.

FAQ

Welche Vorteile bietet ein Kombi Dampfgarer?

Die Vorteile eines Kombi Dampfgarers liegen vorwiegend in seiner Flexibilität. Bei diesem Gerät lassen sich sowohl Dampf als auch Heißluft zum Garen nutzen. So kann man sowohl Gemüse als auch Fleisch oder Fisch zubereiten. Ebenso ist der Kombi Dampfgarer sehr platzsparend, da er sowohl in der Breite als auch in der Höhe sehr kompakt ist.

Wie funktioniert ein Kombi Dampfgarer?

Ein Kombi Dampfgarer funktioniert ähnlich wie ein herkömmlicher Dampfgarer. Der Unterschied besteht darin, dass in einem Kombi Dampfgarer auch ein Grill oder eine Mikrowelle integriert sind. Der Kombi Dampfgarer ermöglicht es, dass verschiedene Lebensmittel zum gleichen Zeitpunkt zubereitet werden können. Die Lebensmittel werden dabei in verschiedenen Kammern zubereitet.

Welche Modelle gibt es auf dem Markt?

Auf dem Markt gibt es verschiedene Modelle von Dampfgarern. Zum einen gibt es die klassischen Dampfgarer, die in der Regel über einen Wasserbehälter verfügen, in den das Wasser gefüllt wird. Über ein Heizelement wird das Wasser erhitzt und verdampft, sodass der Dampf in den Garraum gelangt. Zum anderen gibt es die sogenannten Mikrowellen-Dampfgarer, bei denen das Wasser in einer speziellen Schüssel mit Mikrowellen erhitzt wird. Der Dampf gelangt dann über einen Schlauch in den Garraum.

Die besten Angebote:

−684,65 EUR
Bauknecht EMNK5 2238 PT Mikrowelle/750 W/22 L/3 D-System/ ProTouch / Dampfgarfunktion /...
−1.238,00 EUR
Siemens CS636GBS2 iQ700 Einbau-Kompaktbackofen / A+ / softMove-Türe / TFT-Display / LED Beleuchtung...
−940,87 EUR
Bosch CDG634AS0 Serie 8 Dampfgarer, 45 x 60 cm, 1,3 L Wassertank, AutoPilot 20 20...

Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben
Cookie Consent mit Real Cookie Banner