Edelstahl Bräter Test: Die 7 Besten im Vergleich

Edelstahl Bräter sind sehr beliebt, da sie viele Vorteile gegenüber anderen Materialien haben. Sie sind robust, leicht zu reinigen und sehen immer gut aus. Außerdem können sie auf allen Herdarten verwendet werden. In diesem Ratgeber stellen wir die besten Edelstahl Bräter vor und zeigen, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Edelstahl Bräter auszeichnen sich dadurch, dass sie aus hochwertigem Material hergestellt werden. Sie sind langlebig und robust und eignen sich daher besonders gut für den Einsatz in der Küche. 
  • Beim Kauf eines Edelstahl Bräters sollte auf die Größe geachtet werden. Ein zu kleiner Bräter eignet sich nicht für das Braten von großen Fleischstücken, während ein zu großer Bräter zu viel Platz einnimmt und somit unhandlich ist. 
  • Edelstahl ist ein robustes und pflegeleichtes Material, das sich hervorragend zum Braten eignet. Der Bräter aus Edelstahl ist besonders gut geeignet für das schonende Garen von Braten, Fisch und Gemüse. Außerdem ist er energiesparend, da er schnell aufgeheizt werden kann.

Die 7 besten Edelstahl Bräter

Testsieger



Der ZWILLING Multi-Bräter ist ein ovaler, klassischer Bräter mit einem Deckel aus Edelstahl 18/10. Er eignet sich für den Backofen und alle Herdarten einschließlich Induktionsherd. Der Aluminiumkern im Boden und Deckel sorgt für eine gleichmäßige, schnelle Wärmeverteilung und optimale Speicherung. Der gewölbte, dicht schließende Edelstahl-Deckel verhindert, dass Nachtropfen entstehen. Die ergonomischen Griffe erleichtern den Transport und das Ausgießen ohne Nachtropfen. Die hochwertige Verarbeitung aus rostfreiem Edelstahl 18/10 ist hygienisch und geschmacksneutral. Er ist pflegeleicht und kratzunempfindlich. Der Lieferumfang umfasst einen ZWILLING Multi-Bräter mit Edelstahldeckel und Abtropfgitter.

Jetzt Preis prüfen



Der Silit Bräter mit Deckel ist aus Edelstahl Rostfrei 18/10 hergestellt und spülmaschinengeeignet. Er ist für alle Herdarten geeignet – auch für Induktion. Der Schmortopf ist mit einem SiliTherm-Allherdboden ausgestattet, der für energiesparendes Kochen sorgt. Der Deckel ist auch als induktionsgeeignete Edelstahl-Pfanne nutzbar. Der Bräter eignet sich gut für die Zubereitung von Fleisch, Geflügel und Gemüse.

Jetzt Preis prüfen



Mit dem WMF Bräter mit Deckel aus Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10 bereiten Sie leckere Mahlzeiten zu. Der Bräter ist für alle gängigen Herdarten geeignet und kann auf dem Induktionsherd genutzt werden. Bei Bedarf kann der Deckel als induktionsgeeignete Pfanne genutzt werden. Der Bräter ist backofengeeignet, geschmacksneutral und säurefest. Die hochwertige Verarbeitung aus Edelstahl Rostfrei 18/10 sorgt für eine lange Lebensdauer.

Jetzt Preis prüfen



Der EXPERTISO Bräter von RÖSLE ist ein hochwertiger Universalbräter oder Dämpfer für den Backofen sowie den Herd. Aufgrund seiner Abmessungen ist er ideal geeignet für größere Mengen oder großes Bratgut, z.B. für Gänsebraten.

Zum Garen, Schmoren oder Braten, für Aufläufe und Überbackenes eignet sich der EXPERTISO Bräter hervorragend. Mit seinem Einsatz zum Dämpfen, Auftauen und Warmhalten ist er universell einsetzbar. Der Deckel ist aus gehärtetem, bruchsicherem Glas gefertigt.

Aus hochwertigem Edelstahl hergestellt lässt sich der EXPERTISO Bräter mühelos reinigen und ist spülmaschinengeeignet.


Jetzt Preis prüfen



Der GSW 411318 Multibräter aus hochwertigem Edelstahl rostfrei 18/8 ist mit 2 unterschiedlichen Deckelvarianten ausgestattet. Innen und außen ist er hochglanzpoliert und mit klassischen Edelstahlgriffen versehen. Der extra starke, energiesparende Kapselboden ist für alle Herdarten – auch für Induktion geeignet. Der Bräter ist spülmaschinengeeignet und für alle Herdarten – auch für Induktion geeignet. Er ist außerdem backofengeeignet bis 240°C. Der Ovaler Edelstahl-Bräter mit Aroma-Glasdeckel ist ø ca. 38 x 25 x H 19,5cm groß. Der Edelstahldeckel ist ø ca. 38 x 25 x H 5,9cm groß. Er besitzt ein Volumen von ca. 8,5 L.

Jetzt Preis prüfen



Mit dieser Ofenform von IKEA können Sie perfekte Pizza, Quiche oder Auflauf zubereiten. Die Form ist aus Gusseisen gefertigt und besitzt einen Rost, sodass das Essen nicht anhängt. Der Griff an der Seite erleichtert das Herausnehmen der fertigen Speisen.

Jetzt Preis prüfen



Der Multi-Bräter 6789-38 von ecotherm ist ein hochwertiges Küchenutensil aus rostfreiem Edelstahl, das sich ideal für das Braten, Schmoren und Garen von Speisen aller Art eignet. Der Allherd-Aluminium-Kapselboden sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung, während die wärmeisolierenden Griffe aus rostfreiem Edelstahl für eine komfortable Bedienung sorgen. Der Deckel aus rostfreiem Edelstahl garantiert ein sicheres Garen und Abgießen der Speisen. Der Multi-Bräter 6789-38 von ecotherm ist für alle gängigen Herdarten, inkl. Induktion und Glaskeramik-Kochfelder, geeignet.

Jetzt Preis prüfen

Ratgeber: Das richtige Edelstahl Bräter Modell kaufen

Beim Kauf von Edelstahl Bräter sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Edelstahl Bräter findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Miele Bräter bist, dann schau in unserem Beitrag über Miele Bräter Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Größe

Bräter gibt es in verschiedenen Größen. Es ist wichtig, vor dem Kauf zu wissen, was Sie für einen Bräter benötigen. Die meisten Bräter haben ein Fassungsvermögen von etwa sechs Litern. Es gibt allerdings auch größere und kleinere Modelle. Wenn Sie einen großen Bräter kaufen, können Sie auch größere Mengen an Speisen zubereiten. Kleinere Bräter eignen sich für kleinere Mengen.

Gewicht

Edelstahl Bräter gibt es in verschiedenen Gewichtsklassen. Es ist wichtig, dass man vor dem Kauf genau überlegt, wie schwer der Bräter sein soll. Denn wenn man einen zu schweren Bräter wählt, kann es schnell passieren, dass man ihn kaum noch bewegen kann. Außerdem ist es wichtig, dass der Bräter gut in der Hand liegt, damit man ihn beim Kochen auch bewegen kann.

Material

Edelstahl ist ein Metall, das aus Chrom, Nickel und Eisen besteht. Es ist relativ hart und rostfrei. Daher eignet es sich besonders gut für Küchenutensilien, da es sehr hygienisch ist. Außerdem ist es sehr pflegeleicht. Edelstahl ist in verschiedenen Qualitäten erhältlich. Je höher die Qualität, desto teurer ist der Edelstahl Bräter. Achte beim Kauf also darauf, dass du einen hochwertigen Edelstahl Bräter kaufst.

Antihaftbeschichtung

Edelstahl Bräter verfügen über eine Antihaftbeschichtung. Diese Beschichtung ist wichtig, da sie dafür sorgt, dass das Gargut nicht anhaftet und somit einfacher zu entfernen ist. Außerdem ist eine gute Antihaftbeschichtung auch schmutzabweisend. Daher lässt sich der Edelstahl Bräter auch einfacher reinigen.

Zubehör

Edelstahl Bräter gibt es in verschiedenen Größen. Das Zubehör kann variieren, je nachdem, welches Modell gekauft wird. Es gibt jedoch immer einen Deckel und einen Griff. Der Deckel ist notwendig, um den Bräter zu verschließen. Dadurch bleibt die Hitze im Bräter und das Essen kann schmoren. Der Griff ist wichtig, damit der Bräter nicht zu heiß wird. Zudem ist er stabil, damit der Bräter nicht kippt. Edelstahl Bräter gibt es mit verschiedenem Zubehör. Es gibt Modelle, die einen Fondentopf, einen Grillrost oder einen Wok mitgeliefert bekommen. So ist der Bräter vielseitig einsetzbar. Außerdem gibt es einige Modelle, die mit einem Thermometer ausgestattet sind. Das Thermometer zeigt an, wann das Essen fertig ist.

Preis

Der Preis für einen Edelstahl Bräter kann sehr unterschiedlich sein. Es gibt günstige Modelle, die bereits für wenige Euro zu haben sind. Die qualitativ hochwertigeren Varianten kosten dagegen oft mehrere hundert Euro. Bei der Auswahl sollte daher genau auf die Qualität und die Verarbeitung geachtet werden.

FAQ

Welche Vorteile hat ein Edelstahl Bräter?

Ein Edelstahl Bräter hat viele Vorteile. Zum einen ist er sehr robust und langlebig. Zum anderen ist er sehr leicht zu reinigen. Außerdem wird er bei hohen Temperaturen nicht heiß, so dass man sich nicht die Finger verbrennt.

Worin liegen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Edelstahl Brätern?

Edelstahl Bräter gibt es in verschiedenen Ausführungen. Bei manchen Modellen ist der Boden beschichtet, bei anderen nicht. Bei den beschichteten Modellen ist der Boden antihaftbeschichtet, sodass das Braten ohne Fett oder Öl möglich ist. Bei den unbeschichteten Modellen ist der Boden nicht antihaftbeschichtet. Bei diesen Modellen muss Öl oder Fett verwendet werden, um das Braten zu erleichtern. Außerdem gibt es Edelstahl Bräter mit und ohne Deckel. Bei den Modellen mit Deckel kann das Gargut ganz oder teilweise abgedeckt werden, was das Braten besonders schonend macht.

Wie pflege ich meinen Edelstahl Bräter?

Edelstahl ist ein Material, das relativ unempfindlich ist und nicht viel Pflege benötigt. Trotzdem sollte man einige Dinge beachten, damit der Bräter lange seine Funktion erfüllt. Zunächst sollte man den Bräter immer gut trocknen, bevor er wieder verstaut wird. Denn sonst könnten sich Rostflecken bilden. Außerdem sollte man auf aggressive Reinigungsmittel verzichten, da sie das Material angreifen könnten. Besser ist es, den Bräter mit einem weichen Tuch abzuwischen. Wenn man den Bräter häufig benutzt, kann es auch sinnvoll sein, ihn einmal in der Woche mit etwas Speiseöl einzureiben. Dies schützt das Material vor Korrosion.

Die besten Angebote: Edelstahl Bräter

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Verified by MonsterInsights