Dometic Kühlbox Test: Die 7 Besten im Vergleich

Die Dometic Kühlboxen zeichnen sich durch eine hohe Qualität und eine lange Lebensdauer aus. Sie eignen sich perfekt für den Einsatz bei Outdoor-Aktivitäten wie Camping, Wandern oder Angeln. Welche Dometic Kühlbox ist die richtige für Sie? Lesen Sie hier, welche Modelle im Vergleich besonders gut abschneiden und welche Eigenschaften sie besitzen.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Dometic Kühlboxen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Qualität und Robustheit aus. Sie sind sehr leistungsstark und halten die Temperatur sehr gut konstant. Außerdem sind sie äußerst wartungsarm und benötigen nur wenig Strom.
  • Bei der Kühlbox ist auf eine gute Isolierung zu achten, damit die Kühlleistung möglichst lange erhalten bleibt. Außerdem sollte die Kühlbox nicht zu groß sein, da sonst die Kühlleistung nicht ausreicht.
  • Die Dometic Kühlboxen zeichnen sich durch besonders gute Isolierungseigenschaften aus, sodass sie selbst bei hohen Temperaturen noch kühle Getränke bereithalten. Zudem verfügen viele Modelle über ein praktisches LCD-Display, über welches die aktuelle Innentemperatur eingestellt werden kann. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Kühlboxen für den Outdoor-Bereich, die über eine robuste und wasserdichte Konstruktion verfügen.

Die 7 besten Dometic Kühlboxen

1. Dometic Kühlbox RC 1200 EGP



Die Dometic Kühlbox RC 1200 EGP eignet sich für den Einsatz im Auto, an der Steckdose oder am Gas-Anschluss. Sie ist robust verarbeitet und besitzt ein funktionales Design. Die Kühlbox kann Temperaturen von bis zu 25° C unter der Umgebungstemperatur kühlen. Sie ist in den Abmessungen (B x H x T) 500 x 441 x 508 mm groß und wiegt 16,0 kg.

2. DOMETIC TropiCool TC 21FL



Die DOMETIC TropiCool TC 21FL ist eine praktische Kühlbox, die auf bis zu 25 °C unter der Umgebungstemperatur kühlen kann. Sie ist sowohl mit einer Anschlussspannung von 100V bis 230V Wechselspannung als auch an 12V oder 24V Gleichspannung möglich. Die Kühlbox verfügt über eine LED-Temperaturanzeige, eine Memory-Funktion, die letzte Einstellung speichert, sowie einen elektronischen 7-stufigen Thermostat mit LED-Kontrollleuchten. Die DOMETIC TropiCool TC 21FL ist sehr leicht – nur 6 kg – und verfügt über einen Tragegriff. Sie ist ideal für den mobilen Einsatz geeignet.

3. DOMETIC CK 40D Hybrid



Dieser DOMETIC CK 40D Hybrid ist ein sehr kompakter Kühlschrank, der auch in kleinsten Räumen Platz findet. Die Box ist aus Stahlblech gefertigt und mit einer elektronischen Steuerung ausgestattet. Sie ermöglicht einen unterbrechungsfreien Betrieb der Kühlkette zwischen 12 V und 230 V. Die digitale Temperaturanzeige zeigt die aktuelle Temperatur im Kompressionsmodus an. Der Kühlschrank kühlt bis 20 °C unter Raumtemperatur. Er enthält fluorierte Treibhausgase. Um einen guten Kühleffekt zu erzielen, muss die höchste Stufe aktiviert werden. Die Kühlleistung ist nicht wie bei einem echten Kühlschrank, aber ausreichend für den Notfall.

4. Dometic CoolFreeze CDF 26



Der Dometic CoolFreeze CDF 26 ist ein mobiler Kühlschrank für Camping, Urlaub, Freizeit und Beruf. Er kühlt und gefriert exzellente Kühlergebnisse selbst bei extrem hohen Außentemperaturen, einstellbar von +10 bis -18 °C. Er ist 12 / 24 Volt und mit Adapter 230 Volt betriebbar: im Auto, Lkw oder Steckdose. Der 3-stufige Batteriewächter sorgt für den mobilen Betrieb. Er hat ein sehr robustes Gehäuse mit stabilem Tragegriff und ist kompakt im Design. Der Deckel ist abnehmbar. Die Innenbeleuchtung ist LED-beleuchtet. Er hat einen Nutzinhalt von 21 Litern.

5. DOMETIC CoolFreeze CFF 45



Der DOMETIC CoolFreeze CFF 45 ist ein praktischer Kühlschrank mit einem Nutzinhalt von 44 l, der zwischen +20 °C und -18 °C kühlen und gefrieren kann. Der Kühlschrank ist beidseitig zu öffnenden und ist daher besonders benutzerfreundlich. Mit seinem energieeffizienten Design ermöglicht der Kühlschrank rasches und effizientes Kühlen und Gefrieren – sogar bei extrem hohen Außentemperaturen.

6. Dometic CFX 28 Kompressor-Kühlbox



Der Dometic CFX 28 ist ein mobiler Kühlschrank, der sowohl an Wechselspannung als auch an Gleichspannung betrieben werden kann. Er eignet sich besonders für den Camping- und Freizeitbereich, kann aber auch im Berufsumfeld eingesetzt werden. Der Kühlschrank verfügt über ein robustes Gehäuse aus strapazierfähigem Kunststoff und ist mit Eckverstärkungen ausgestattet. Die Scharniere sind aus Edelstahl und die Deckelbeschichtung hält hohen mechanischen Beanspruchungen stand. Das Bedienpanel ist mit einer Digitalanzeige ausgestattet, die den Betriebszustand des Kühlschranks anzeigt. Zudem verfügt der CFX 28 über eine Memory-Funktion.

7. DOMETIC CFX 35 Kühlbox



Der mobile Mini-Kühlschrank CFX 35 von DOMETIC ist ein praktisches Gerät für den Campingurlaub, die Freizeit oder den Beruf. Er eignet sich für den Betrieb an Wechselspannung von 100V bis 240V sowie an Gleichspannung von 12V oder 24V. Die Kühlelemente sorgen für exzellente Kühlergebnisse selbst bei extrem hohen Außentemperaturen, einstellbar von +10 bis -22 °C. Das Bedienpanel mit Digitalanzeige zeigt den Betriebszustand und Fehlermeldungen an. Mit der Memory-Funktion kann der CFX 35 bei ausgeschaltetem Gerät die letzten Einstellungen speichern. Zudem verfügt er über einen USB-Anschluss, mit dem Kleingeräte wie Smartphones geladen werden können. Das robuste, strapazierfähige Gehäuse mit Eckverstärkungen, Edelstahlscharnieren und Deckelbeschichtung ist ideal für den Dauereinsatz.

Ratgeber: Das richtige Dometic Kühlbox Modell kaufen

Beim Kauf von Dometic Kühlboxen sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Dometic Kühlbox findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Material

Die meisten Dometic Kühlboxen bestehen aus Kunststoff. Dieser ist zwar nicht besonders stabil, aber leicht und kann leicht gereinigt werden. Außerdem ist er relativ günstig in der Anschaffung. Es gibt aber auch Modelle aus Metall, die etwas stabiler sind, aber auch teurer.

Isolierung

Die Dometic Kühlboxen gibt es in verschiedenen Ausführungen. So kann zwischen einer Box mit und ohne Isolierung gewählt werden. Bei der Box ohne Isolierung ist die Kühlleistung etwas geringer, da die Kälte nicht so lange gehalten wird. Bei der Box mit Isolierung ist die Kühlleistung hingegen sehr gut und die Temperatur bleibt über einen längeren Zeitraum konstant.

Kühlleistung

Die Kühlleistung einer Dometic Kühlbox hängt von der Größe der Kühlbox, der Umgebungstemperatur und vom Innenraum der Kühlbox ab. Bei einer Umgebungstemperatur von 25 Grad Celsius und einer Kühlbox mit einem Volumen von 20 Litern erreicht die Kühlbox eine Kühlleistung von etwa 2 Grad Celsius. Bei einer Umgebungstemperatur von 35 Grad Celsius und einer Kühlbox mit einem Volumen von 20 Litern erreicht die Kühlbox eine Kühlleistung von etwa 6 Grad Celsius. Bei einer Umgebungstemperatur von 45 Grad Celsius und einer Kühlbox mit einem Volumen von 20 Litern erreicht die Kühlbox eine Kühlleistung von etwa 10 Grad Celsius.

Stabilität

Eine Dometic Kühlbox sollte stabil sein, damit sie während des Transportes nicht umkippt. Achte beim Kauf darauf, dass die Kühlbox ein stabiles Standbein hat.

Griff

Die Griffe an einer Dometic Kühlbox sollten fest am Gehäuse befestigt sein, damit sie beim Transport nicht abfallen. Außerdem sollten sie gut in der Hand liegen und nicht zu schwer sein.

Preis

Die Preise für Dometic Kühlboxen variieren stark. Je nach Ausstattung und Größe kann man zwischen 50 und 400 Euro ausgeben. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf genau zu überlegen, was man benötigt. Möchte man nur eine kleine Box für den Campingausflug, oder braucht man eine große Kühlbox, die auch zum Kühlen von Lebensmitteln genutzt werden kann?

FAQ

Welche Kühlboxen von Dometic sind die besten?

Die Kühlboxen von Dometic gelten allgemein als besonders hochwertig und langlebig. Besonders empfehlenswert sind die Modellreihen CoolFreeze CFX und CoolMatic. Die CFX-Boxen verfügen über eine besonders starke Kühlleistung und sind auch für längere Ausflüge geeignet. Die CoolMatic-Boxen eignen sich vor allem für den mobilen Einsatz, da sie besonders kompakt und leicht sind.

Welcher Kühlboxentyp ist für meine Bedürfnisse am besten geeignet?

Die Kühlboxen unterscheiden sich in ihrer Bauweise, in der Größe und in der Kühlleistung. Die Kühlboxen mit Kompressor haben eine höhere Kühlleistung und können auch bei höherer Temperatur eingesetzt werden. Die Kühlboxen ohne Kompressor haben eine geringere Kühlleistung und kühlen bei höherer Temperatur nicht mehr. Die Kühlboxen mit Kompressor sind teurer in der Anschaffung, aber auch langlebiger. Die Kühlboxen ohne Kompressor sind preiswerter in der Anschaffung, aber auch nicht so langlebig. Die Kühlboxen mit Kompressor eignen sich für den Dauereinsatz, die Kühlboxen ohne Kompressor eignen sich für den gelegentlichen Einsatz.

Wie viel Strom verbraucht eine Dometic Kühlbox?

Eine Dometic Kühlbox verbraucht zwischen 0,5 und 2,5 Ampere, je nachdem, wie stark sie gekühlt werden muss.

Die besten Angebote: Dometic Kühlbox

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
Verified by MonsterInsights